Aufrufe
vor 11 Monaten

Motocross Enduro Ausgabe 12/2017

  • Text
  • Wm
  • Wm
  • Dm
  • Country
  • Reifentest
  • Honda
  • Suzuki
  • Husqvarna
  • Ktm
Testphasen So schnell vergeht ein Jahr voller Spannung, Action, Tests und News. Ehe man sich versieht, ist die Dezember-Ausgabe produziert und Weihnachten steht vor der Tür. In dieser Ausgabe haben wir uns aufgrund vielfachen Wunsches dem Thema Extreme-Enduro-Reifen gewidmet. Da es immer mehr Extreme-Enduroveranstaltungen gibt, gibt es auch immer mehr Fahrer, die geeignete Reifen suchen und diesen möchte wir eine Hilfestellung geben. Marko Barthel und Eddie Findling haben acht Reifenpaare mit Mousse unter die Lupe genommen. Zu welchem Schluss sie gekommen sind, erfahrt ihr ab Seite 18...

PRODUKTE KLIM 16 MCE

PRODUKTE KLIM 16 MCE Dezember '17 Wohlfühlen am Motorrad – 365 Tage im Jahr Funktionsbekleidung und daraus abgeleitete Layeringsysteme sind längst Alltag und definierender Teil unserer Sportbekleidung geworden. Doch Bekleidung, die beim Joggen funktioniert, ist nicht notwendigerweise der ideale Begleiter auf dem Motorrad, dazu sind die spezifischen Anforderungen zu verschieden. Das Bekleidungssystem muss drei essenzielle Aufgaben bewältigen. Erstens: die Feuchtigkeit vom Körper ableiten. Zweitens: einen konstant angenehmen Temperaturhaushalt gewährleisten. Drittens: ein effektiver Schutz gegen alle äußeren Widrigkeiten. In der Praxis ist es immer ein Zusammenspiel von Base-, Mid- und Outer-Layer – ganz nach dem klassischen Zwiebelprinzip. Base-Layer: Funktionsunterwäsche von KLIM ist um vieles winddichter und reagiert daher viel besser auf die Herausforderungen im „Power Sport“! Enger gewebt mit substanziell mehr verarbeitetem Material ist sie speziell geeignet, um die spezifischen Anforderungen beim Motorradfahren perfekt zu erfüllen. Gleichzeitig ist die Ableitung der Feuchtigkeit von der Haut extrem effektiv, denn: Trocken = Warm! Um optimal auf die saisonalen Unterschiede zu reagieren, sind KLIM Base Layer in vier Kategorien aufgefächert. Von –1.0 und 1.0 für den Einsatz im Sommer und bei normalen Temperaturen über 2.0 und 3.0 mit jeweils gesteigerter Wärmeisolation für kältere und kalte Temperaturen. Wobei die zusätzliche Wärmeisolierung strategisch platziert ist, das heißt, verstärkt an jenen Stellen des Körpers mit der größten Gefahr der Auskühlung. Agressor –1.0, 1.0 , 2.0 und 3.0 sowie Solstice 1.0 , 2.0 und 3.0 für Motorradfahrerinnen. Erhältlich als Sleeve Less, T-Shirt und Langarm-Shirts sowie als Hose mit langem Bein bzw. als Short (1.0), in den Größen XS bis 3XL mit Preisen zwischen: 28,- bis 95,- Euro. Mid-Layer: In Kombination mit dem richtigen Mid-Layer wird der Wärmehaushalt perfektioniert. Der Feuchtigkeitstransport nach außen wird unterstützt, so kann die Klimamembrane der Oberbekleidung ihre volle Funktion entwickeln. Die von KLIM angebotenen Mid-Layer reichen von Soft Shell (Jacken und Hosen) mit Wind- Stopper-Funktion und verschweißten Nähten, über Nylon Jacken mit 3M Thinsulate Platinium Isolierung bis zu Pullovern und Jacken aus Arctic-Fleece – je nach Notwendigkeit und persönlicher Präferenz. Jedoch immer hoch-atmungsaktiv, leicht und mit extrem geringem Volumen. Glatte, gleitfähige Oberflächen sorgen für hohe Bewegungsfreiheit mit der Oberbekleidung. Alle KLIM Mid-Layer sind sowohl als Herrenals auch als Damen-Modelle mit entsprechenden Schnitten und in passenden Farben erhältlich. In Größen von XS bis 3XL, die Preise bewegen sich zwischen 86,- und 236,- Euro. Bezugsquelle: www.klim.com KLIM Der nächste Winter kommt bestimmt Leicht, robust, garantiert wasserdicht, atmungsaktiv und ein effektives Ventilationssystem! Die Traverse vereint alle Kerneigenschaften der Adventure-Touring Produkte von KLIM in einer Offroad-tauglichen Gore-Tex®-Kombi. Ein großzügiger, komfortabler Schnitt für maximale Bewegungsfreiheit, geringes Gewicht und eine dennoch extrem robuste Nylon-Konstruktion mit 500D- Cordura-Verstärkungen, die Sie auch in extremen Situationen ausreichend schützt. Eine garantiert wasserdichte 2-Lagen-Gore-Tex-Laminat-Konstruktion (3-Lagen bei der Hose) bietet selbst bei hohen Geschwindigkeiten den gewünschten Regenschutz: „Guaranteed to keep you dry®“! Die atmungsaktiven Stoffe, ein Feuchtigkeit ableitendes Netzfutter und ein großzügig dimensioniertes, äußerst effektives Ventilationssystem mit zehn Belüftungsöffnungen und wasserdichten Reißverschlüssen sorgen für außergewöhnlich hohen All-Wetter-Komfort . Selbst mit Handschuhen leicht bedienbare YKK-Zipper, ausreichend Taschen, ein verstellbarer Fleece-Kragen und -Jackensaum, Lederauflagen innen an den Knien und ein einstellbarer Beinabschluss ergänzen das Angebot. Dazu kommen farblich angepasste 3M-Reflektoren und eine umfassende Ausstattung mit Protektoren-Taschen zum Nachrüsten mit D3O-Protektoren, wenn man es will.

Es gibt nichts, das die Traverse nicht mitmachen würde. Aufbauend auf ihre Wurzeln im Endurosport meistert sie auch stundenlange Straßenkilometer mit Bravour. Erhältlich ist der KLIM Traverse Anzug in den Farbstellungen: „Black“ und „Green“, die Jacken gibt es in Größen von SM bis 3XL, die Hosen in Bundgrößen von: 28 bis 42 und in Überlängen. Die Händlerverkaufspreise sind für die Jacke: 449,- und für die Hose 449,- Euro. Bezugsquelle: www.klim.com ZUPIN Twin Air IceFlow Coolant Jetzt einen kühlen Zylinderkopf behalten mit Twin Air IceFlow Top Kühlmittel vom Filterspezialisten Der Filterspezialist Twin Air ist der Top-Ausstatter, wenn es um performte Luftfilter geht. Nun gibt es für die Verbesserung der Kühlleistung das High-Performance-Kühlmittel IceFlow. Die Profis wissen, wie schon ein paar Grad die Motorleistung mindern können. Twin Air IceFlow senkt die Betriebstemperatur und pflegt mit seiner schmierenden Wirkung das gesamte Kühlsystem – und das silikatfrei. So wird von innen geschützt, was man von außen nicht sehen kann. Oder doch? Jede Kühlmittelflasche hat einen Hinweissticker für den Kühlerdeckel. So ist die Erinnerung an den Langzeitschutz des Systems der Dichtungen und Metalle optimal gewährleistet – bis minus 26 Grad und einem Siedepunkt von 103 Grad Celsius. Das Top-Performance-Kühlmittel ist ab sofort im 2,2-Liter-Gebinde bei Zupin erhältlich. Bezugsquelle: www.zupin.de/twin-air-kuehlfluessigkeit-ice-flow-coolant-2–2-liter.html

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
MCE 08-2018
BRC Brockhausen Racing
2018 Jopa New Products
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Husqvarna-Motorsportförderung 2018
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
MCE FIM Enduroreifentest
Spezial Pit Bikes MCE /10/2015
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |