Aufrufe
vor 2 Jahren

Motocross Enduro Ausgabe 12/2016

  • Text
  • Husqvarna
  • Yamaha
  • Dezember
  • Suzuki
  • Honda
  • Adac
  • Kawasaki
  • Fahrer
  • Veranstaltungen
Richtig ... 12! Warum? Nun, wenn ihre diese Zeilen lest, haltet ihr bereits die Ausgabe Nummer 12 in der Hand. Damit liegt ein Jahr voller Racing, Biketests und allerhand verrückter Erlebnisse hinter uns. Blicken wir zurück, gab es zu Jahresbeginn beispielsweise die riesige Diskussion um den Fortbestand der Deutschen Enduromeisterschaft. Mit den geplanten Änderungen seitens des DMSB...

EVENTS 13.-15. Januar

EVENTS 13.-15. Januar Supercross Dortmund Atemberaubender Klassiker: Tickets für das ADAC Supercross Dortmund sichern Extrem, atemberaubend, absolut hochkarätig – das Jahr 2017 könnte in den Dortmunder Westfalenhallen nicht spektakulärer beginnen. Vom 13. bis zum 15. Januar geht dort die 34. Auflage des ADAC Supercross Dortmund, der traditionsreichsten und größten Supercrossveranstaltung Deutschlands, über die Bühne. An drei Tagen wird den Zuschauern ein einzigartiger Mix aus knallharter Rennaktion und akrobatischem Freestyle geboten – jeder Veranstaltungstag liefert eine vierstündige Show der Superlative, die die Besucher aus den Sitzen reißen wird. Karten gibt es im Internet unter www.supercross-dortmund.de, in allen ADAC- Geschäftsstellen oder telefonisch über die Hotline 0231 5499333 des ADAC Westfalen, die montags bis freitags zwischen 8:00 und 18:00 Uhr erreichbar ist. Mehr als 200 Lkw-Ladungen Lehmboden verwandeln die Westfalenhalle in eine Motocrossarena, die in Deutschland ihresgleichen sucht. Auf dem rund 300 Meter langen Kurs werden die Rennen in unterschiedlichen Klassen ausgefahren. Die SX1 ist die Königsklasse mit erfahrenen Toppiloten aus Europa und Übersee. In der Klasse SX2 kämpfen europäische Fahrer im Alter von 15 bis 22 Jahren um den Sieg. Daneben können erstmalig auch die Nachwuchspiloten zeigen, aus Wir bedanken uns bei den Sportlern für die wunderbaren und spannenden Rennen und wünschen frohe Weihnachten DAMCV

welchem Holz sie geschnitzt sind. An jedem Veranstaltungstag findet ein SX3- Rennen statt, bei dem sich die hoffnungsvollen deutschen Talente von 12 bis 16 Jahren mit ihren 85er-Maschinen auf großer Bühne dem Publikum präsentieren. Das ADAC Supercross Dortmund ist das Finale des ADAC SX-Cups, der Offroad- Winterserie mit vorangegangenen Events in Stuttgart, München und Chemnitz. In der Ruhr-Metropole werden aber nicht nur die Cup-Champions gekürt. Vor allem die Fahrer der Klasse SX1 streben nach dem Titel ‚König von Dortmund’, der auch in diesem Jahr mit einem Suzuki Swift für den Gewinner hoch dotiert ist. In der SX2-Klasse wird traditionsgemäß der Titel „Prinz von Dortmund“ vergeben. Wie in den vergangenen Jahren beginnt jeder Veranstaltungstag des Megaevents in den Westfalenhallen mit einem stimmungsvollen Opening inklusive großer Pyro- und Lasershow. Einer der Höhepunkt eines jeden Tages ist das Red Bull Freestyle. In den vergangenen Jahren gaben sich die besten Freestyle-Asse, darunter Weltmeister ihrer Zunft, in Dortmund die Klinke in die Hand. Neu geordnet präsentiert sich 2017 das Fahrerlager beim ADAC Supercross Dortmund, das sich gleich über zwei Hallen erstreckt. Hier gibt es für die Besucher einiges zu entdecken. Die Stars der Supercross- und Freestyle-Szene geben sich auch im Fahrerlager gewohnt locker, schreiben bereitwillig Autogramme und beantworten gerne die Fragen der Fans. Auch die Offroadmaschinen selbst können hier genauer unter die Lupe genommen werden. Für Gruppen und ADAC-Mitglieder ist der Eröffnungstag von besonderem Interesse. Nur am Freitag, 13. Januar 2017, ist der ADAC-Mitgliedervorteil wie auch das zusätzliche Gratis-Ticket bei sieben bestellten Karten im Angebot. Zudem hält der Sonntag spezielle Angebote bereit: Zum einen ist er der MAOAM-Familientag, an dem Kinder bis 14 Jahre in allen Preisstufen einen deutlich reduzierten Eintrittspreis zahlen. Zum anderen werden alle 400er-Blöcke – der oberste Tribünenrang – zum Bronze-Preis verkauft. Jede Menge Extras bietet das Gold-Plus-Angebot, das bei der 34. Auflage des ADAC Supercross Dortmund erstmals gebucht werden kann. Inhaber dieser Tickets haben nicht nur die besten Plätze, auf denen sie die Action aufgrund der Nähe zur Strecke besonders intensiv erleben. Sie kommen zusätzlich in den Genuss eines reservierten Tisches sowie eines Begrüßungscocktails im exklusiven SX-Club, der sich erstmals 2017 in Halle 3A befindet. Das besondere Angebot ist für acht Personen im Komplettpaket für 1099 Euro buchbar und bietet selbstverständlich zudem alle Vorzüge, die im Kauf eines normalen Gold-Tickets zum Preis von 117 Euro enthalten sind: ein Programmheft, permanenter Zutritt zum Fahrerlager sowie ein reservierter Parkplatz (je vier Tickets ein Parkausweis) in unmittelbarer Nähe zur Veranstaltungshalle. Termin: 13. bis 15. Januar 2017 - ADAC-Supercross Dortmund ADAC SUPERCROSS DORTMUND 13. BIS 15. JANUAR 2017 Ticket - Hotline: Tel: 02 31 - 54 99 333 ADAC.SupercrossDortmund • www.supercross-dortmund.de

Magazine 2014-2019

MCE Insight Ausgabe 04-2019
MCE Insight Ausgabe 03-2019
MCE Insight Ausgabe 02-2019
MCE INSIGHT Ausgabe 01/2019
Motocross Enduro Ausgabe 12/2018
Motocross Enduro Ausgabe 11/2018
Motocross Enduro Ausgabe 10/2018
Motocross Enduro Ausgabe 09/2018
Motocross Enduro Ausgabe 08/2018
Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2014-2019 /Motocross Enduro / Tests + Produkte + Tipps & Tricks

KTM Factory 2018
Yamaha YZ 250 F 2019
Husqvarna Factory Bikes
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
MC Care Prospekt - WARTUNG UND PFLEGE für Motorrad & Ausrüstung
Careflon Offroad-Helm-Katalog 2019
Jopa Katalog 2019-Shiro
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Sidi
Produkte November 2108
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
Jopa / Katalog 1019
MCE 04-2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

Kataloge

Careflon Offroad-Helm-Katalog 2019
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Sidi
MC Care Prospekt - WARTUNG UND PFLEGE für Motorrad & Ausrüstung
Careflon Offroad-Helm-Katalog 2019
Jopa / Katalog 1019
BRC Brockhausen Racing
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-Sidi
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Shiro
Jopa Katalog 2019-RustyStitches