Aufrufe
vor 1 Jahr

Motocross Enduro Ausgabe 11/2017

  • Text
  • Ktm
  • Mce
  • Husqvarna
  • Lauf
  • Yamaha
  • November
  • Rennen
  • Honda
  • Zweiten
  • Suzuki
  • Runde
  • Veranstaltungen
In dieser Ausgabe widmen wir uns in unserem Vergleichstest ab Seite 18 den neuen 85ern von KTM und Husqvarna. Beide Modelle wurden für 2018 komplett neu überarbeitet. Justin Weyrauch (Crossfinals-Finalist) testete die Bikes ausgiebig unter verschiedenen Bedingungen. Die kleinen, aber feinen Veränderungen an der 2018er KTM 450 EXC-F nahmen Patrick Strelow und Marko Barthel unter die Lupe. Zu welchem Fazit sie gekommen sind, lest ihr ab Seite 34...

PRODUKTE KLIM

PRODUKTE KLIM Viper-Brillen Klare Sicht nach vorne: Die brandneuen Viper-Brillen von KLIM gehören zur Kernausrüstung für jeden Offroad-Fahrer! Der Premium-Hersteller KLIM, der für seine außergewöhnlich guten Bekleidungslinien bekannt ist, hat eine neue Offroad-Brille entwickelt. Angespornt von dem markenspezifischen Qualitätsstandard und der offensichtlichen Erkenntnis „Wenn du nichts siehst, kannst du nicht gut fahren“, hat man das Thema von Grund auf neu angepackt. Und herausgekommen dabei ist: KLIM Viper and Viper PRO: Die ideale Offroad-Brille muss in jeder Situation funktionieren, vor allem aber unter den härtesten Bedingungen. Kühle Temperaturen und Schwitzen verursachen Beschlag auf der Brille. Um dies zu verhindern, hat man vielfältige Maßnahmen gesetzt: Gemin-Eye Anti-Fog: Eine Schicht, die direkt auf das Brillenglas aufgetragen wird und somit das Beschlagen verhindert. Belüftung: Die Viper PRO ist für die extremsten Bedingungen gemacht. Durch die Kombination aus Belüftung am oberen Teil der Brille und frischer Luft aus dem unteren Brillenrahmen entsteht eine passende Luftzirkulation, die für klare Sicht sorgt. Polycarb Premium UV400 Lens: Diese Scheibe wurde extra von KLIM entwickelt, langlebiger und resistenter gegen Kratzer hält sie jedem Vergleich stand. Geometrie: Die Form der Viper und der Viper Pro wurde für das größte und umfassendste Sichtfeld entwickelt. Jedes Stück an der Brille wurde so konstruiert, dass es beim Aufsetzten aus dem Sichtfeld verschwindet. Eine Premiere bei KLIM: Zum ersten Mal gibt es bei KLIM ein Roll-off-System. Exklusiv und nur für die brandneue Viper-Brille. Die Leistung einer Offroad-Brille ist von größter Bedeutung! Feuchtigkeitsmanagement, Belüftung, Passform und Haltbarkeit sind genauso wichtig wie jedes andere Ausrüstungsteil für Offroad-Touren. Die KLIM Viper und Viper Pro definieren das Fahrvergnügen auf jedem Abenteuer neu. Sie wurden entwickelt, um die beste optische Klarheit, die beste Sicht und die beste Passform zu bieten. Die Viper Pro ist in drei Farben erhältlich: Schwarz, Rot und Orange. Passend dazu gibt es eine Vielfalt an Brillengläsern, mit denen man das Design noch individuell gestalten kann. Der UVP der Viper Pro liegt bei 99,- Euro, der der Viper bei 59,- Euro. Das Roll-off-System kostet 59,- Euro. KLIM Apex Air Mit der Mesh-Jacke Apex Air von KLIM kommt ihr ideal durch die Übergangszeit, ohne Kompromisse bei der Sicherheit! Die ideale Motorradbekleidung für die Übergangszeit, vielseitig und ohne Kompromiss in der Sicherheit? Wie das geht? Das Geheimrezept heißt Klim Karbonite Mesh: ein luftdurchlässiges, extrem widerstandsfähiges Carbon/Nylon-Netz-Gewebe. Es ist abriebfest, reißfest und um ein vielfaches robuster als herkömmliche Mesh-Materialien. APEX Air Jacke: Die Apex-Air-Jacke bietet ein bis dato unerreichtes Level an Flexibilität: eine wandelbare Premium-Touring-Jacke mit perfekter Anpassung sowohl an warmen als auch an kühleren Tagen! Innerhalb von Sekunden verwandelt sie sich von einer belüfteten Sommerjacke in eine vollwertige Touring-Jacke für kühlere Temperaturen! APEX Air ZIP Down Ventilation: Die Belüftungspaneele im Brust- und Rückenbereich öffnen und direkte Belüftung durch das Netzgewebe genießen, flexibel und immer in dem Ausmaß, das man gerade wünscht. Am Abend und an kühlen Tagen bleiben die Belüftungen geschlossen – ideal für die Übergangszeit! Eine Premium-Touring-Jacke, ausgestattet mit hochwertigem Pittards-Leder und erstklassigen Level-2-D3O-Protektoren! Größen: S bis 3XL; Farben: Grau, Schwarz, Hi-Vis; UVP: 679,- Euro. Reguliert die Temperatur in Kombination mit dem einzigartigen KLIM Layering System – der ideale Begleiter auf dem Motorrad! Funktionsunterwäsche von KLIM, sogenannte Base-Layer, sind um vieles winddichter und reagieren daher viel besser auf die Herausforderungen im Motorradsektor! Enger gewebt mit substanziell mehr verarbeitetem Material sind sie speziell geeignet, um die spezifischen Anforderungen beim Motorradfahren perfekt zu erfüllen. Gleichzeitig ist die Ableitung der Feuchtigkeit von der Haut extrem effektiv, denn Trocken bedeutet Komfort! Bezugsquelle: www.klim.com 16 MCE November '17

Reparatur- und Teileservice Zylinder, Zylinderköpfe oder Kurbelwelle – wir kümmern uns um die Instandsetzung sowie die benötigten Ersatzteile. Zum Beispiel: BRC Pleuelkit CRF 450 2009–2016 .......... 125 ¤ (inkl. Bronzebuchse) ProX Pleuelkit KTM SXF 250 2013–2015 ... 205 ¤ Einfach anrufen und beraten lassen. BRC Brockhausen Racing GmbH & Co. KG :: fon +49 (0)2584 358 :: fax +49 (0)2584 586 :: www.brc-racing.de KLIM Adventure Gloves GORE-TEX®-Handschuhe mit Gore-Grip-Technologie für ein hervorragendes Griffgefühl und optimale Beweglichkeit. Die innovative Gore-Grip-Technologie wurde durch einen speziellen Lagenaufbau erreicht, der die üblicherweise losen Lagen fest miteinander verbindet, so wird ein Verschieben gegeneinander verhindert. Dadurch gewährleistet der KLIM Adventure Glove mit Gore Grip stets einen sicheren Griff und hohe Beweglichkeit. Dies ermöglicht viel Feingefühl für das Handling auf dem Motorrad. GUARANTEED TO KEEP YOU DRY®: Zuverlässiger Schutz vor Regen und Wind! Wie jedes andere GORE-TEX-Produkt von KLIM sind die Adventure Gloves dauerhaft wasserdicht, winddicht und hoch atmungsaktiv – und das garantiert! All diese Faktoren machen den KLIM Adventure Glove zum idealen Outdoor-Partner für die herbstlichen Tage. Den Adventure Glove gibt es in einer „long“- (UVP 199,- Euro) und „short“-Version ( UVP 179,- Euro ), sowohl in Schwarz als auch in einer braun-schwarzen Kombination. Layering-System für die Hände! Für alle, die auch bei kühleren Temperaturen nicht auf ihre Lieblingshandschuhe verzichten können, bietet KLIM sogenannte Glove Liners an. Unterziehhandschuhe in den verschiedensten Stärken und Ausführungen. Der KLIM® Glove Liner 1.0 verfügt über eine einzigartige Mischung aus speziellen Stoffen, um Feuchtigkeit von der Haut abzuleiten und Wärmeverlust zu vermeiden. Inklusive E-Touch-Fingerspitzen-Funktion, dadurch wird die Verwendung von Touchscreens während des Tragens ermöglicht. UVP: 24,- Euro. Der KLIM® Glove Liner 2.0 verfügt über Polartec® Power Stretch® Material, das durch Loft-Eigenschaften isoliert und gleichzeitig Feuchtigkeit über das 4-Wege-Stretch-Gewebe verteilt. UVP: 34,- Euro. Der KLIM® Glove Liner 3.0 ist ein Handschuh, der mit komplettem WINDSTOP- PER®-Schutz für maximale Wärme sorgt. Er erhöht dabei die Vorteile des Windschutzes durch winddichte Eigenschaften, Silikongriff und E-Touch-Pads auf den Fingerspitzen. Der ideale Ersatz für bisherige Fleece-Liner. UVP: 44,- Euro. Bezugsquelle: www.klim.com 17 MCE November '17

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 10/2018
Motocross Enduro Ausgabe 09/2018
Motocross Enduro Ausgabe 08/2018
Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM Factory 2018
Yamaha YZ 250 F 2019
Husqvarna Factory Bikes
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Jopa Katalog 2019-Shiro
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Sidi
Zupin / Protektoren 2019
Zupin / Seven 2019
Zupin / FLY Racing 2019
Zupin / Brillen 2019
Produkte November 2108
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
Jopa / Katalog 1019
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

Kataloge

Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Zupin / FLY Racing 2019
Zupin / Brillen 2019
Zupin / Seven 2019
Zupin / Protektoren 2019
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-Sidi
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa / Katalog 1019
BRC Brockhausen Racing
Zupin / Katalog 2018
Jopa Katalog 2019-Shiro

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |