Aufrufe
vor 1 Jahr

Motocross Enduro Ausgabe 06/2017

  • Text
  • Husqvarna
  • Juni
  • Rennen
  • Yamaha
  • Adac
  • Lauf
  • Zweiten
  • Veranstaltungen
  • Honda
  • Suzuki
Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Supercross-WM an Ryan Dungey. Die drei Kontrahenten Ryan Dungey, Eli Tomac und Marvin Musquin unterhielten das Publikum einfach großartig. Erst beim letzten Lauf in Las Vegas fiel die Entscheidung über den Titel. Natürlich darf man spekulieren, was gewesen wäre wenn „unser“ Superstar Ken Roczen nicht verletzungsbedingt die Saison vorzeitig hätte beenden müssen …

FACTS KTM 85 SX 2018 KTM

FACTS KTM 85 SX 2018 KTM 125 SX 2018 2018er KTM-SX-Modelle in Kürze verfügbar Für das Modelljahr 2018 wurde das weltweit führende KTM-Motocross-Aufgebot noch einmal verbessert. Die in ihrer Klasse den Ton angebende SX-Reihe wurde um eine brandneue KTM 85 SX für Junioren erweitert. Alle KTM-Zweitakt- und Viertakt-Motocross-Motorräder – von der KTM 50 SX bis zum ultimativen Kraftpaket, der KTM 450 SX-F – bieten eine hochwertige Serienausstattung. Genauso wie die Werksmotorräder des KTM Factory Racing Teams, das zahlreiche Rennsiege und Weltmeistertitel eingefahren hat (im letzten Jahr entschieden Ryan Dungey die AMA-450-Supercross-Meisterschaft und Jeffrey Herlings die FIM MX2-Weltmeisterschaft für sich) sind auch die Serienmotorräder von KTM bekanntermaßen „ready to race“. Für das Modelljahr 2018 wurde die SX-Reihe um die brandneue KTM 85 SX für Junioren, die sich in den kleinsten Klassen ihre Sporen verdienen wollen, erweitert. Auf ernsthaften Motorsport ausgerichtet, ist der Motor 0,69 kg leichter als jener des Vorjahresmodells und bietet über das gesamte Drehzahlband eine höhere Leistung und bessere Fahrbarkeit. Zudem besitzt die KTM 85 SX ein leichteres Fahrwerk mit einem überarbeiteten Chrommolybdän-Stahlrahmen von WP Performance Systems und einem leichteren Heckrahmen. Dieses „ready-torace“-Bike, das das KTM-Mini-Aufgebot für aufstrebende Nachwuchstalente um die KTM 50 SX und KTM 65 SX komplettiert, ist mit hochwertigen Bremsen von Formula, einer WP-AER-43-Gabel und einem speziell entwickelten WP-Xplor-Federbein mit progressivem Dämpfungssystem, das ein hervorragendes Ansprechverhalten, volle Einstellbarkeit und einen herausragenden Schutz gegen Durchschlagen bietet, ausgerüstet. Die größeren Modelle KTM 125 SX und KTM 150 SX verfügen nun über neue, aus Aluminium gefertigte Motorstreben sowie ein neues Zündungssteuergerät für ein verbessertes Startverhalten. Wie alle KTM-Produkte besitzen auch die Viertakt-Modelle KTM 250 SX-F, KTM 350 SX-F und KTM 450 SX-F hochwertige, in der jeweiligen Klasse führende Komponenten – vom extrem wichtigen Elektrostartersystem über die WP-Federung bis hin zu Traktionskontrolle, wählbaren Motorcharakteristiken und vielem mehr, um die superleichten und doch leistungsstarken, siegreichen Motoren perfekt zu unterstützen. Des Weiteren wurde die Abstimmung der WP-AER-48-Gabel aller SX-Modelle des Jahres 2018 überarbeitet. Der Rahmen erstrahlt nun in Factory-Orange und neue Grafiken komplettieren den großartigen Look. „Die Ingenieure unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung im österreichischen Mattighofen haben die äußerst erfolgreiche SX-Reihe weiter verfeinert. Mit ihren orangefarbenen Rahmen im Factory-Look sehen die großen Modelle nun noch sportlicher aus, während wir auch die kleinen Bikes für aufstrebende Junioren und die Stars von morgen gründlich überarbeitet haben. Insbesondere die extrem erfolgreiche KTM 85 SX wurde komplett neu gestaltet und kommt jetzt mit einem neuen Fahrwerk, einem neuen Motor und einer neuen Federung daher, was sie für Fahrer aller Niveaus noch besser fahrbar macht. Wie immer sind alle Bikes „ready to race“ und wir freuen uns darauf, die SX-Modelle des Jahres 2018 bald der Öffentlichkeit präsentieren zu können“, sagt Joachim Sauer von der Abteilung Product Marketing Offroad. Die ersten 2018er KTM-SX-Modelle werden ab Mai bei den KTM Händlern stehen. KTM 250 SX-F 2018 KTM 450 SX-F 2018 12 MCE Juni '17

Yoshiaki Ikehata neuer Honda-Deutschland-Präsident Yoshiaki Ikehata (58) ist neuer Präsident von Honda Deutschland. Er hat zum 1. April 2017 die Nachfolge von Hirokazu Tomiki angetreten, der eine neue Aufgabe bei Honda in China übernommen hat. Yoshiaki Ikehata, der in seiner neuen Position die Gesamtverantwortung für die Bereiche Automobile, Motorrad und Power Equipment in Deutschland hat, ist seit 35 Jahren bei Honda. Nach seinem Studium an der Universität Tsukuba begann Ikehata 1982 seine Karriere bei Honda. Er verfügt über weitreichende internationale Erfahrung im Management des Unternehmens und war bisher unter anderem in Frankreich, Großbritannien, den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada in Führungspositionen tätig. Suzuki fördert Motorrad-Nachwuchs Ab sofort bietet Suzuki allen Führerschein-Neulingen einen Rabatt von 1,- Euro pro ccm Hubraum beim Kauf einer neuen Suzuki. Gute Nachrichten für alle Ein- und Aufsteiger mit neuem Motorradführerschein! Egal ob man gerade den ersten Motorradführerschein bestanden hat oder in die unbeschränkte Klasse A aufsteigen darf – jeder Biker mit neuem Führerschein wird ab sofort und bis zum 31.3.2018 von Suzuki gefördert. Die Qualifikation ist ganz einfach: Ist der neue Motorrad-Führerschein nicht älter als ein Jahr, greift die Aktion und der Führerschein-Neuling erhält beim Kauf einer neuen Suzuki 1,- Euro Rabatt pro ccm Hubraum. Der Maximalrabatt ist dabei auf 600,- Euro beschränkt. Fällt die Entscheidung zum Beispiel auf den neuen Burgman 400 beträgt der Rabatt für Führerschein-Neulinge 400,- Euro. Möchte ein Aufsteiger in die Klasse A zum Beispiel die neue V-Strom 1000, darf er sich über 600,- Euro Nachlass freuen. Die Aktion für Führerschein-Neulinge ist selbstverständlich auch mit einer Finanzierung kombinierbar. Weitere Informationen bei allen teilnehmenden Suzuki-Vertragshändlern.

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 10/2018
Motocross Enduro Ausgabe 09/2018
Motocross Enduro Ausgabe 08/2018
Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM Factory 2018
Yamaha YZ 250 F 2019
Husqvarna Factory Bikes
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Jopa Katalog 2019-Shiro
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Sidi
Zupin / Protektoren 2019
Zupin / Seven 2019
Zupin / FLY Racing 2019
Zupin / Brillen 2019
Produkte November 2108
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
Jopa / Katalog 1019
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

Kataloge

Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Zupin / FLY Racing 2019
Zupin / Brillen 2019
Zupin / Seven 2019
Zupin / Protektoren 2019
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-Sidi
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa / Katalog 1019
BRC Brockhausen Racing
Zupin / Katalog 2018
Jopa Katalog 2019-Shiro

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |