Aufrufe
vor 1 Jahr

Motocross Enduro Ausgabe 05/2017

  • Text
  • Husqvarna
  • Lauf
  • Marco
  • Beiden
  • Rennen
  • Yamaha
  • Klasse
  • Honda
  • Fahrer
  • Dungey
Bike-News und Rennaction Kaum hat die Rennsaison begonnen, sind wir auch schon mittendrin. Natürlich machen auch die beiden Premium-Husqvarna-MX-Bikes, die Marko Barthel für euch für diese Ausgabe getestet hat, Lust auf mehr. Sowohl bei der FC 350 als auch bei der FC 450 handelt es sich um hochmoderne Motorräder, die trotz aller Hightech den Fahrern ein leichtes Handling ermöglichen. Beide Bikes bestechen außerdem dank der Launch Control durch gute Starteigenschaften. Aber informiert euch ab Seite 18 selbst, was die beiden Cross-Granaten alles zu bieten haben...

FACTS AMA-Supercross

FACTS AMA-Supercross Indianapolis: Tomac rückt näher an WM-Spitze Für Titelverteidiger Ryan Dungey wird die Luft an der Tabellenspitze der Supercross-WM immer dünner. Der Grund ist ein extrem souveräner Eli Tomac, der ein Rennen nach dem anderen für sich entscheidet und damit immer näher an die WM-Spitze, ergo an Ryan Dungey herankommt. Auch das elfte Rennen der Saison im Lucas Oil Stadium von Indianapolis ging an Tomac, während Dungey immer wieder mit Fehlern zu kämpfen hatte. Bereits die Qualifikation für das abendliche Main Event wollte dem KTM-Star nicht auf Anhieb gelingen. Dungey erreichte das Finale erst über den Hoffnungslauf und musste schließlich feststellen, dass er gegen den überragend auftretenden Tomac keine Chance hatte. Dungey bewegte sich am Limit, das wurde deutlich, als er sich des Öfteren in haarige Situationen manövrierte und letztendlich nicht den nötigen Speed aufbrachte, um den Tagessieg zu erreichen. Ganz anders präsentierte sich hingegen Tomac. Ihm machte der technisch anspruchsvolle Kurs nichts aus und so fuhr er fröhlich grinsend zu einem weiteren Tagessieg – sein dritter in Folge! Zwar besaß Dungey zu diesem Zeitpunkt noch ein kleines Punktepolster, dieses schmolz in Indianapolis jedoch auf 12 Zähler. Marvin Musquin hat sich wieder von seinem kleinen Tief erholt und stand in Indianapolis auf dem Podium. Der Franzose schob sich mit Rang 3 im Rennen auch in der WM-Tabelle wieder auf Position 3. • Text: Marco Burkert; Foto: Monster Energy Ergebnisse - AMA SX - 11. Lauf - Indianapolis/Indiana - 18.3. - 450SX: 1. Eli Tomac, Kawasaki; 2. Marvin Musquin, KTM; 3. Ryan Dungey, KTM; 4. Blake Baggett, KTM; 5. Cole Seely, Honda; 6. David Millsaps, KTM; 7. Chad Reed, Yamaha; 8. Broc Tickle, Suzuki; 9. Jason Anderson, Husqvarna; 10. Justin Barcia, Suzuki. 250SX - Ostküste: 1. Zach Osborne, Husqvarna; 2. Joey Savatgy, Kawasaki; 3. Jordon Smith, KTM; 4. Alex Martin, KTM; 5. Adam Cianciarulo, Kawasaki; 6. Christian Craig, Honda; 7. Dylan Ferrandis, Yamaha; 8. Mitchell Harrison, Yamaha; 9. Anthony Rodriguez, Yamaha; 10. Kyle Cunningham, Suzuki. 8 MCE Mai '17 AMA-Supercross Detroit: Tomac greift weiter an Wenn man einen Lauf hat, hat man einen Lauf – getreu dem Motto zählt bei Eli Tomac derzeit nur eins, der Tagessieg. Auch die zwölfte Runde der Supercross- WM konnte sich der US-Boy schnappen, er verblüffte die Konkurrenten mit seiner scheinbar unschlagbaren Performance. Tomac profitierte dabei allerdings mehr oder weniger von einem Crash seiner Mitstreiter direkt nach dem Start zum Finale. Auslöser war eine Rempelei zwischen Chad Reed und Ryan Dungey, beide standen am Gatter nebeneinander und als das Gatter fiel, wollte keiner nachgeben. Das Resultat war ein mittelschwerer Massencrash, bei dem Reed zu Fall kam und mehrere Fahrer mitriss. Dungey kam mehr oder minder ungeschoren davon, verlor aber im Getümmel wichtige Positionen, sodass er das Rennen aus dem Mittelfeld heraus angehen musste. Tomac konnte indes an Marvin Musquin, der den Holeshot zog, vorbeigehen und einen ungefährdeten Sieg einfahren. Sein mittlerweile siebter Sieg der laufenden Saison! Dungey war gezwungen, recht hoch zu pokern, um möglichst viele WM-Zähler aus diesem Lauf mitzunehmen. Bis zur Zielflagge gelang es dem KTM-Ass, sich auf Position 3 vorzuarbeiten, nachdem er sich einige harte Duelle mit seinen Konkurrenten geliefert hatte. Dennoch büßte Dungey auch hier 5 WM-Zähler gegenüber Tomac ein. Marvin Musquin konnte in Detroit einen starken 2. Rang einfahren und sicherte damit seinen 3. WM-Rang weiter ab. Für den Franzosen ist es bisher eine sehr solide Saison! • Text: Marco Burkert; Foto: Monster Energy Ergebnisse - AMA SX - 12. Lauf - Detroit/Michigan - 25.3. - 450SX: 1. Eli Tomac, Kawasaki; 2. Marvin Musquin, KTM; 3. Ryan Dungey, KTM; 4. Blake Baggett, KTM; 5. David Millsaps, KTM; 6. Jason Anderson, Husqvarna; 7. Broc Tickle, Suzuki; 8. Josh Grant, Kawasaki; 9. Dean Wilson, Husqvarna; 10. Cole Seely, Honda. 250SX - Ostküste: 1. Jordon Smith, KTM; 2. Joey Savatgy, Kawasaki; 3. Adam Cianciarulo, Kawasaki; 4. Dylan Ferrandis, Yamaha; 5. Kyle Cunningham, Suzuki; 6. Mitchell Harrison, Yamaha; 7. Christian Craig, Honda; 8. Gannon Audette, Kawasaki; 9. Anthony Rodriguez, Yamaha; 10. Luke Renzland, Yamaha.

AMA-Supercross St. Louis: Tomac siegt, Dungey Zweiter Beim 13. Lauf zur diesjährigen SX-WM bot sich das nun fast schon gewohnte Bild: Eli Tomac holte erneut den obersten Treppchenplatz. Ryan Dungey und Marvin Musquin tauschten die Plätze. Dungey wurde Zweiter, Musquin Dritter. 53.049 Fans sahen in St. Louis einen erneut starken Eli Tomac, der mit dem Sieg im Main Event den Abstand auf den amtieren Weltmeister Ryan Dungey auf 4 Punkte verkürzen konnte (s. Standings, S. 80). Dungey holte zwar im Finale den Holeshot vor Tomac, Letzterer konnte aber noch in der Eröffnungsrunde an Dungey vorbeiziehen und kontinuierlich seine Führung ausbauen. Dungey setzte alles daran, den Abstand zu verkürzen, bei Halbzeit waren seine Rundenzeiten schneller als Tomacs. Doch in den letzten Runden behinderten zu überrundende Fahrer, unter ihnen auch Chad Reed, seine Mission und es blieb bei Platz 2. Dritter wurde Dungeys Teamkollege Marvin Musquin. Für Chad Reed hatte das Ganze noch ein Nachspiel. Da er die blauen Flaggen ignoriert und Dungey somit behindert hatte, brummte ihm die AMA 5000 Dollar Strafe auf und erkannte ihm 5 Meisterschaftspunkte ab. Die 250er Klasse gewann Jordon Smith vor Joey Savatgy und Zach Osborne. • Foto: KTM/Simon Cudby Ergebnisse - AMA SX - 13. Lauf - St. Louis/Missouri - 1.4. - 450SX: 1. Eli Tomac, Kawasaki; 2. Ryan Dungey, KTM; 3. Marvin Musquin, KTM; 4. Jason Anderson, Husqvarna; 5. Joshua Grant, Kawasaki; 6. Cole Seely, Honda; 7. Blake Baggett, KTM; 8. Broc Tickle, Suzuki; 9. Malcolm Stewart, Suzuki; 10. Justin Brayton, Honda. 250SX - Ostküste: 1. Jordon Smith, KTM; 2. Joey Savatgy, Kawasaki; 3. Zach Osborne, Husqvarna; 4. Dylan Ferrandis, Yamaha; 5. Christian Craig, Honda; 6. Adam Cianciarulo, Kawasaki; 7. Mitchell Harrison, Yamaha; 8. Gannon Audette, Kawasaki; 9. Kyle Cunningham, Suzuki; 10. Anthony Rodriguez, Yamaha. V.l.: Justin Brayton (10), Vince Friese (61), Cooper Webb (2), Cole Seely (14), Ryan Dungey (1) und Marvin Musquin (25) Aktualisierung Enduro-WM: Lauf in Slowakei abgesagt Dem aktuellen Terminkalender der Enduroweltmeisterschaft ist zu entnehmen, dass der geplante Lauf in Puchov nicht wie gedacht stattfindet. Das gab die FIM in einer kurzen Pressemeldung bekannt. Angesetzt war dieser WM-Lauf für das erste Wochenende im Juli (1./2.). Problematisch soll wohl die Genehmigung der Veranstaltung gewesen sein. Ein weiterer Grund sind angebliche Unstimmigkeiten mit dem Promoter der WM. Ob sich auf die Schnelle ein Ersatz findet, ist unklar. Sollte dies nicht der Fall sein, wird es besonders für die Damen ein herber Einschnitt, denn diese Klasse bestreitet ohnehin nur vier Läufe. Somit schrumpft die WM der Ladys auf nur drei Rennen in dieser Saison! Weiterhin findet sich auf der Website der FIM noch kein Veranstaltungsort für den Lauf in Argentinien. Zwar soll der Lauf in Übersee erst im Oktober stattfinden, dennoch stellt man einen WM-Lauf nicht mal eben so in wenigen Wochen auf die Beine. Fest steht jedoch das Finale zur WM in Zschopau vom 20. bis 22. Oktober! Dieser Lauf dürfte ein Spektakel für jeden Offroadfan werden! • Text: Marco Burkert; Foto: Future7Media

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
MCE 08-2018
BRC Brockhausen Racing
2018 Jopa New Products
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Husqvarna-Motorsportförderung 2018
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
MCE FIM Enduroreifentest
Spezial Pit Bikes MCE /10/2015
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |