Aufrufe
vor 10 Monaten

Motocross Enduro Ausgabe 04/2018

Der Frühling steht endlich vor der Tür und damit sicherlich auch bei euch die Vorfreude auf die Freiluftsaison. Einige Rennen haben die Stars ja schon absolviert. Antonio Cairoli konnte sich sogar bereits den internationalen Italienischen Meistertitel sichern (s. Facts ab Seite 8). Und auch beim MX-WM-Auftakt in Neuquen/Argentinien waren sein Teamkollege Jeffrey Herlings und er eine Klasse für sich (Bericht ab Seite 52). Bei der SuperEnduro-WM fällt die Titelentscheidung erst Ende März in Lidköping. Beste Chancen, Weltmeister zu werden, hat Cody Webb, der mit 17 Punkten Vorsprung auf seine Konkurrenten nach Schweden reist. Für Furore in der Junior-Klasse sorgt Kevin Gallas, der das Klassement anführt (Berichte Malaga und Bilbao ab Seite 64). Aber auch in puncto Bikes haben wir in dieser Ausgabe so einiges zu bieten. Angefangen mit einem Vergleichstest der beiden KTMs 1090 Adventure R vs. 1290 Super Adventure R. Wie sich die beiden Boliden geschlagen haben, erfahrt ihr ab Seite 18...

TEST: GAS GAS EC 300 Die

TEST: GAS GAS EC 300 Die EC 300 überzeugt auch auf der MX-Piste FAHRBERICHT Gleich vorweg, die GasGas EC 300 ähnelt nicht nur optisch, sondern auch fahrerisch der EC 250. Einzig das Handling wirkt etwas weniger agil, dafür kommt der Motor mit mehr Drehmoment. Im Vorfeld war unser Testvorhaben klar, wir wollten den Zweitakter auf einem typisch anspruchsvollen, aber auch schnellen Parcours fahren. Da kam uns natürlich das Areal des SHC Meltewitz e.V. sehr entgegen. Hier ist nicht nur ein sehr umfangreiches Gelände verfügbar, sondern auch eine ausgefahrene MX-Piste vorhanden. Um eine weitere Meinung einzuholen, konnten wir diesmal als Gasttester Eddie Findling gewinnen. Eddie ist seit vielen Jahren im Endurosport aktiv und weiß, welche Eigenschaften ein gutes Enduromotorrad mitbringen sollte. Sitzposition/Einstellung der Bedienelemente Alle Bedienelemente sind soweit passend positioniert, nur die persönlichen Vorlieben des jeweiligen Testfahrers wurden in die Tat umgesetzt. So hat Eddie die Lenkerposition sowie den Kupplungs- und den Bremshebel etwas nachjustiert. Die Sitzposition ist angenehm und wir konnten alle Bedienelemente sehr gut erreichen. Die Sitzhöhe ist mit 960 mm Standard, kommt einem aber aufgrund der relativ harten Sitzbank höher vor. Fahrverhalten Die Außentemperatur betrug knapp zehn Grad und wir starteten die GasGas EC 300 zum ersten Mal mit dem Anlasser. Zusätzlich ist die Betätigung des oben an der Kupplungsarmatur angebrachten Chokes notwendig. Ein wenig braucht der Zweitakter, bis er warmgelaufen ist. Anschließend kann der Choke wieder geschlossen werden. Wir empfehlen jedoch, wie auch schon bei der EC 250, den Choke-Hebel durch den bekannten Choke, der direkt auf dem Vergaser platziert ist, zu ersetzen. Dadurch kann ein ungewolltes Ziehen des Chokes und ein unnötiger Bowdenzug eingespart werden. Im warmen Zustand ist ein Starten schnell und zuverlässig über E-Starter und auch über den Kickstarter möglich. Die ersten paar Meter kommen einem vertraut vor und es bedarf keiner größeren Eingewöhnungszeit. Man spürt sofort eine sehr gute Kombination aus agilem Handling und stabiler Fahrweise. Das Vorderrad bleibt in der Spur, ohne nervös zu werden, und überzeugt somit bei den ausgefahrenen Streckenverhältnissen. Selbst bei höherem Tempo bleibt das Kayaba-Fahrwerk ruhig und bietet uns genug Reserven und somit Sicherheit. Das ist nicht selbstverständlich für ein Enduro-Serienfahrwerk und muss auf jeden Fall positiv erwähnt werden. Der Motor ist gegenüber dem Vorgängermodell nicht komplett neu, bietet jedoch eine höhere Performance, ohne die typischen GasGas-Motoreigenschaften zu vernachlässigen. 38 MCE April '18

SPEZIELL FÜR DEN HARTEN OFFROAD-EINSATZ ENTWICKELT! S-TECH BETRIEBSSTUNDENZÄHLER • KABELLOS • 2 ZÄHLER • RÜCKSTELLBAR Wenn man sich einmal das Leistungsdiagramm näher anschaut, dann sieht man deutliche Parallelen zum 2017er-Modell. Im unteren Drehzahlbereich ähneln sich die Kurven und ab zirka 3500 Umdrehungen bietet der neue Zylinder mehr Drehmoment und Leistung. Das steigt bis in den oberen Drehzahlbereich an und bietet gegenüber dem alten Modell eine Mehrleistung von zirka 9 PS bei zirka 7500 Umdrehungen. Die Leistungscharakteristik ist perfekt auf das Endurofahren ausgelegt. Der Traktionsaufbau und die damit verbundenen Beschleunigungswerte sind optimal. Außerdem ist genug Leistung vorhanden, um bei schwerem Boden oder tiefem, sandigen Untergrund zügig voranzukommen. Dank des guten Drehmomentverhältnisses ist eine ruhige Fahrweise und hohe Gangwahl auch sehr gut förderlich für eine kraftsparende Fahrweise. Positiv zu erwähnen ist auf jeden Fall noch die sehr gute Dosierbarkeit der Nissin-Vorderradbremse, die einen stabilen Druckpunkt vorweisen kann und sich dabei sehr direkt und kontrollierbar anfühlt. Gibt es auch etwas Negatives zu berichten? Nun ja, wir haben fahrtechnisch keine negativen Eigenschaften feststellen können. Was uns etwas missfällt, ist der unter dem Kotflügel angebrachte Griff links und rechts, um das Motorrad am Heck anzuheben. Vielleicht kann eine Griffmulde so angebracht werden, dass man sich die Handschuhe nicht komplett beim Anheben voll Schlamm macht. Was uns noch aufgefallen ist, ist, dass die neuen Fußrasten zwar breiter geworden sind, aber der Grip nicht unbedingt der beste ist und wir ab und zu abgerutscht sind. S-TECH MOTORRADREINIGER • INTENSIVREINIGER FÜR STARKE VERSCHMUTZUNGEN S-TECH HIGH PERFORMANCE BREMSBELÄGE • HOHE BREMSLEISTUNG • HOHE VERSCHLEISSFESTIGKEIT Traktion und Drehmoment sind perfekt für anspruchsvolle Auffahrten geeignet HÄNDLERVERZEICHNIS UNTER: WWW.S-TECH-RACING.DE TEL.: 06351 - 398 77 02

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 10/2018
Motocross Enduro Ausgabe 09/2018
Motocross Enduro Ausgabe 08/2018
Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM Factory 2018
Yamaha YZ 250 F 2019
Husqvarna Factory Bikes
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Jopa Katalog 2019-Shiro
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Sidi
Zupin / Protektoren 2019
Zupin / Seven 2019
Zupin / FLY Racing 2019
Zupin / Brillen 2019
Produkte November 2108
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
Jopa / Katalog 1019
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

Kataloge

Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Zupin / FLY Racing 2019
Zupin / Brillen 2019
Zupin / Seven 2019
Zupin / Protektoren 2019
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-Sidi
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa / Katalog 1019
BRC Brockhausen Racing
Zupin / Katalog 2018
Jopa Katalog 2019-Shiro

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |