Aufrufe
vor 8 Monaten

Motocross Enduro Ausgabe 04/2018

Der Frühling steht endlich vor der Tür und damit sicherlich auch bei euch die Vorfreude auf die Freiluftsaison. Einige Rennen haben die Stars ja schon absolviert. Antonio Cairoli konnte sich sogar bereits den internationalen Italienischen Meistertitel sichern (s. Facts ab Seite 8). Und auch beim MX-WM-Auftakt in Neuquen/Argentinien waren sein Teamkollege Jeffrey Herlings und er eine Klasse für sich (Bericht ab Seite 52). Bei der SuperEnduro-WM fällt die Titelentscheidung erst Ende März in Lidköping. Beste Chancen, Weltmeister zu werden, hat Cody Webb, der mit 17 Punkten Vorsprung auf seine Konkurrenten nach Schweden reist. Für Furore in der Junior-Klasse sorgt Kevin Gallas, der das Klassement anführt (Berichte Malaga und Bilbao ab Seite 64). Aber auch in puncto Bikes haben wir in dieser Ausgabe so einiges zu bieten. Angefangen mit einem Vergleichstest der beiden KTMs 1090 Adventure R vs. 1290 Super Adventure R. Wie sich die beiden Boliden geschlagen haben, erfahrt ihr ab Seite 18...

PRODUKTE DENQBAR Der

PRODUKTE DENQBAR Der Inverter-Stromerzeuger DQ-2800 – das verlässliche Kraftpaket Klingt es nicht wie ein langgehegter Wunsch? Einmal gekauft und dann für immer die Unabhängigkeit genießen. Mit den mobilen Inverter-Stromerzeugern von DENQBAR wird dieser Traum wahr. Ob beim Entdecken der Welt im Wohnmobil oder beim entspannenden Camping – die Einsatzmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Auch Motocrosser wissen um die Vorteile einer autarken Energieversorgung am Streckenrand. Getreu dem Unternehmensmotto: „DENQBAR – Strom, wo sonst keiner Strom hat.“ Die im sächsischen Pirna beheimatete Firma bietet für alle Kundenbedürfnisse maßgeschneiderte Lösungen: Durch die umfangreiche Produktpalette an Stromerzeugern mit einer maximalen Leistung von 650 W bis hin zu gigantischen 5600 W kommen sowohl Einsteiger als auch Profis auf ihre Kosten. Dabei darf das Modell DQ-2800 getrost als das „Flaggschiff“ der DENQBAR-Generatoren gelten. Mit einer maximalen Leistung von 2,8 kW liefert es genug Power, um z. B. vor dem Start einen Reifenwärmer zu betreiben oder um nach dem Rennen die verschlammte Maschine mit einem mobilen Hochdruckreiniger wieder auf Hochglanz zu bringen. Bei Kunden und in Testzeitschriften punktet das Gerät gleichermaßen durch seinen flüsterleisen und ruhigen Betrieb. Die innovative lastabhängige Drehzahlregulierung sorgt darüber hinaus im Öko- Modus für eine geringere Abgasentwicklung und einen sparsameren Kraftstoffverbrauch gegenüber herkömmlichen Stromerzeugern. Außerdem trumpft der benzinbetriebene Stromerzeuger DQ-2800 mit seinen kompakten Maßen sowie einem geringen Leergewicht auf, weshalb man unterwegs stets flexibel ist und so nicht mehr auf das Gefühl von Freiheit verzichten muss. Der Transport gestaltet sich durch integrierte Rollen und dem ausziehbarem Griff besonders einfach. Dank seines Fassungsvermögens von 7 Litern wird eine Betriebsdauer von bis zu 14 Stunden garantiert – wirklich genug Zeit, um die Vorteile dieses kompromisslosen Allrounders aus dem Hause DENQBAR zu genießen. Herkömmliche Generatoren liefern zwar Strom, jedoch mit Spannungsschwankungen. Diese können empfindliche elektronische Geräte (z.B. Laptop, Reifenwärmer und Fernseher) beschädigen oder sogar zerstören. Dank der von DENQBAR verbauten Inverter-Technologie wird die abgegebene Spannung harmonisiert, sodass sich die Generatoren speziell für den Betrieb spannungssensibler Geräte eignen. Preis: 679,95 Euro. Bezugsquelle: www.denqbar.com E-Mail: info@denqbar.de Kundentelefon: 03501 7929830 Facebook: www.facebook.com/denqbar 14 MCE April '18

MULTI-TEC Scalvini-Auspuffanlagen für den Nachwuchs Auch für den Nachwuchs auf den straßenzugelassenen 125ern hat Scalvini die passenden Auspuffanlagen: Wie gewohnt in sorgfältiger Handarbeit hergestellt, sorgen diese nicht nur für satten Sound, sondern auch für eine spürbare Mehrleistung von zirka 2 PS ( aus diesem Grund natürlich ohne ABE)! Erhältlich zum UVP von 395,- Euro für Beta/Fantic/Rieju/SWM bei eurem Fachhändler oder direkt über Multi-Tec Vertrieb. Bezugsquelle: www.multi-tec-vertrieb.de KLIMs neue Badlands Pro – Conquer the World Kaum fünf Jahre am Markt wird die Badlands Pro heute weltweit als zuverlässiger Reisebegleiter auf den großen Abenteuer-Touren geschätzt. Speziell wenn es rau und schwierig wird und wenn sich das Wetter von seinen extremen Seiten zeigt, weiß die Badlands Pro zu glänzen. In die Saison 2018 startet KLIM mit einer komplett neuen Ausgabe des bewährten Bestsellers. Die neue Badlands Pro präsentiert ihre DNA in einer bis dato unbekannt konsequenten Ausprägung: belüftete Performance-Protektoren, eine unerreicht gute Ventilation, ein intelligentes Taschensystem und das Ganze in einem Chassis aus leichten, extrem widerstandsfähigsten Materialen, die jedem Wetter trotzen. DER ERSTE KONTAKT! D3O® gilt als der Innovator, wenn es um flexible, komfortable High-Performance-Protektoren geht und KLIM ist dafür bekannt, stets nach neuen Lösungen zu suchen. Das gemeinsame Ergebnis: KLIM D3O® AERO PRO – die fortschrittlichsten Protektoren der Welt. Sie bieten die größte Abdeckung und den höchsten Performance-Level aller weltweit verfügbaren Protektoren. Sie erfüllen die CE-Level-2-Kriterien in allen Temperatur- und Feuchtigkeitsbereichen und sie tun das mit einer fünfmal höheren Durchlüftung und einer 44 Prozent größeren Abdeckung als das nächstbeste D3O®Protektoren-System. KLIM D3O® AERO PRO – entwickelt mit dem Ziel, die Ansprüche der Besten zu erfüllen! ABRIEBFESTIGKEIT & KOMFORT Die Beweglichkeit ist ein wichtiger Faktor für den Motorradfahrer. Die Konstruktion der Bekleidung und vor allem die dabei verwendeten Materialien sind von essenzieller Bedeutung. Superfabric® in den meist gefährdeten Bereichen kombiniert hohe Mobilität mit unübertroffenem Schutz. Plus: die exklusiven KARBONITE-Ripstop-Stoffe, sie sind extrem widerstandsfähig, gleichzeitig leicht und komfortabel zu tragen. „State of the Art“-Materialien und die praxisorientierte Anordnung der Taschen und Ventilationsöffnungen heben die Badlands Pro abermals eine Stufe auf der Komfort-Skala. GUARANTEED TO KEEP YOU DRY® Dieses Versprechen wird durch KLIMs exklusive GORE-TEX® -3-Lagen-Pro-Shell-Technologie untermauert, nur KLIM verbindet die weltweit atmungsaktivste und haltbarste wasserdichte Technologie direkt mit der Innenseite der strapazierfähigsten Materialien. Laminiertes GORE-TEX® sorgt für eine trockene, atmungsaktive und bequeme Fahrt, unabhängig von den äußeren Bedingungen. Ganz ohne die Unbequemlichkeiten von minderwertigen und wenig aufregenden Lösungen, die man sich drunter- oder drüberziehen muss – sofern man sie zur Hand hat. (bitte umblättern) 15 MCE April '18

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
MCE 08-2018
BRC Brockhausen Racing
2018 Jopa New Products
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Husqvarna-Motorsportförderung 2018
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
MCE FIM Enduroreifentest
Spezial Pit Bikes MCE /10/2015
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |