Aufrufe
vor 8 Monaten

Motocross Enduro Ausgabe 04/2018

Der Frühling steht endlich vor der Tür und damit sicherlich auch bei euch die Vorfreude auf die Freiluftsaison. Einige Rennen haben die Stars ja schon absolviert. Antonio Cairoli konnte sich sogar bereits den internationalen Italienischen Meistertitel sichern (s. Facts ab Seite 8). Und auch beim MX-WM-Auftakt in Neuquen/Argentinien waren sein Teamkollege Jeffrey Herlings und er eine Klasse für sich (Bericht ab Seite 52). Bei der SuperEnduro-WM fällt die Titelentscheidung erst Ende März in Lidköping. Beste Chancen, Weltmeister zu werden, hat Cody Webb, der mit 17 Punkten Vorsprung auf seine Konkurrenten nach Schweden reist. Für Furore in der Junior-Klasse sorgt Kevin Gallas, der das Klassement anführt (Berichte Malaga und Bilbao ab Seite 64). Aber auch in puncto Bikes haben wir in dieser Ausgabe so einiges zu bieten. Angefangen mit einem Vergleichstest der beiden KTMs 1090 Adventure R vs. 1290 Super Adventure R. Wie sich die beiden Boliden geschlagen haben, erfahrt ihr ab Seite 18...

FACTS YZ 250 F bis zu

FACTS YZ 250 F bis zu 800,- Euro* Inzahlungnahmeprämie Yamaha-News Ab sofort gibt es beim Neukauf einer YZ 250 F Modell 2018 eine Inzahlungnahmeprämie von bis zu 800,- Euro* Ganz gleich, ob ihr nun ein erfahrener Profi-Racer oder ambitionierter Amateur seid: Die revolutionäre YZ 250 F bietet die Leistung und Flexibilität, die ihr benötigt, um die beste Zeit herauszuholen. Fortschritt hat einen Namen. Und der lautet YZ 250 F. *) Wer beim Neukauf einer YZ 250 F Modell 2018 ein Gebrauchtfahrzeug in Zahlung gibt, kommt in den Genuss einer Inzahlungnahmeprämie von bis zu 800,- Euro. Angebot gilt bis zum 30. Juni 2018 bzw. solange der Vorrat reicht. Nur bei teilnehmenden Yamaha-Motocross-Stützpunkthändlern. Yamaha MyRide – die App zur Steigerung eurer Fahrerlebnisse Yamaha bietet mit der MyRide Smartphone-App eine interessante Alternative zu den gängigen Motorrad-Navigationsgeräten an. Neben der reinen Routenführung bietet die App zahlreiche Funktionalitäten, die die individuelle Tourplanung erleichtern. Zudem lassen sich verschiedene Fahrzustände aufzeichnen und anschließend auswerten. So kann man die eigenen gefahrenen Touren abspeichern und mit Freunden teilen. Dazu lassen sich während und nach der Fahrt Bilder zu den Touren hinzufügen, um so eine bleibende Erinnerung in Form eines Tour- Tagebuchs zu generieren. Auch bietet die stetig wachsende Zahl an öffentlich zugänglichen Motorradtouren eine perfekte Ausgangsbasis für die individuelle Planung. Die gpx-Dateien lassen sich für die externe Nutzung und Weiterverarbeitung zudem exportieren. Ein besonderes Feature ist die Datenerfassung von verschiedenen Parametern wie Schräglagenwinkel, Beschleunigung, Geschwindigkeit, Bremskraft und Höhe über Meeresspiegel. Durch dieses rudimentäre Datarecording werden die einzelnen Touren zusätzlich angereichert und im Nachhinein intensiv erlebbar. Die App ist kostenfrei für Apple iOS- und Android-Geräte erhältlich. Apple iTunes: https://itunes.apple.com/de/app/myride/ id1255766787?mt=8 Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id= com.yamaha.myride&hl=de Fahrer aus 23 Nationen sind 2018 am Start • Fotos: Steve Bauerschmidt/ADAC Motorsport ADAC MX Masters mit starken Teilnehmerfeldern Mehr als 350 Nennungen für die vier Klassen des ADAC MX Masters 2018 • WM Stars Max Nagl, Hunter Lawrence und Matiss Karro am Start • Sichtungslehrgang für den ADAC Junior Cup 85 ccm und 125 ccm in Teutschenthal Das ADAC MX Masters startet mit starken Fahrerfeldern in die Saison 2018. Bis zum Nennschluss am 12. Februar hatten mehr als 350 Fahrer aus 23 Nationen ihre Saisonnennung für eine der vier Klassen der Motocross-Rennserie abgegeben. Erfreulich groß war auch der Zuspruch in der neuen Klasse ADAC MX Junior Cup 125, der gemeinsam mit dem ADAC MX Junior Cup 85 das Fundament der Serie bildet. Die Teilnehmerlisten für alle vier Klassen stehen ab sofort unter adac.de/motorsport zur Verfügung. Start für die 14. Saison des ADAC MX Masters ist am 21./22. April in Fürstlich Drehna. In der Topklasse ADAC MX Masters kommt es bei den sieben Veranstaltungen zu einem Duell von zwei der aktuell besten Motocrosser Deutschlands: WM-Star Max Nagl, dreifacher Champion der Serie, fordert den vierfachen Titelträger Dennis Ulrich heraus. Unter den Fahrern, die ihre Saisonnennung für das ADAC MX Masters abgegeben haben, sind auch die WM-Piloten Hunter Lawrence aus Australien und Matiss Karro aus Lettland. Teilnehmerstärkste Klasse ist der ADAC MX Youngster Cup: Aus den vorliegenden Nennungen haben insgesamt 96 junge Talente zwischen 14 und 21 Jahren einen Startplatz für die Saison 2018 erhalten. In den Klassen Junior Cup 85 und 125 treten insgesamt je 48 Fahrer an, in den beiden Klassen für die jüngsten Talente wird es keine Last-Chance- Rennen geben. Je Klasse wurden 40 Fahrer aufgrund ihrer bisherigen sportlichen Erfolge ausgewählt, die verbleibenden je acht Startplätze werden bei einem Sichtungslehrgang Ende März auf der WM-Strecke in Teutschenthal vergeben. Der Sichtungslehrgang, zu dem mehr als 90 Fahrer eingeladen werden, findet unter der sachkundigen Aufsicht der ehemaligen WM-Piloten Marcus Schiffer, Bernd Eckenbach und Dietmar Lacher statt. Gaststarter haben ab sofort die Möglichkeit, online unter adac.de/motorsport ihre Nennung für einzelne Events abzugeben. ADAC MX Masters Kalender 2018: 21./22.4. Fürstlich Drehna; 26./27.5. Mölln; 23./24.6. Bielstein; 14./15.7. Möggers/Österreich; 28./29.7. Tensfeld; 25./26.8. Teutschenthal (ohne ADAC MX Junior Cup 125 und 85 ccm). Premiere für Mario Roma Nachdem Mario Roma (Sherco) im Enduro-Auswahlrennen beim legendären Hell’s Gate auf Rang 2 landete, war er beim Main Event am Abend startberechtigt. Gegen Ende des Rennens ging er in Führung und sicherte sich somit zum ersten Mal den Sieg bei der legendären Veranstaltung. Husqvarna-Rider Graham Jarvis belegte Rang 2 vor Travis Teasdale auf Beta. • Foto: Sherco 12 MCE April '18

Sherco: Neue 50-ccm-Modelle 2018 50 FACTORY SM-R: Euro-4-Homologation • neuer Grafik-Kit • neuer Rahmen • neuer Scheinwerfer • neue Schwinge • neuer Tacho • Aluminium-Schalldämpfer. 50 FACTORY SM-RS: Upsidedown-Gabel • Speichenräder • konifizierter Aluminiumlenker • MX-Lenker-Polster. 50 AMERICA SM-R: Euro-4-Homologation • neuer Grafik-Kit • neuer Rahmen • neuer Scheinwerfer • neue Schwinge • neuer Tacho • Aluminium-Schalldämpfer. 50 AMERICA SM-RS: Upsidedown-Gabel • Speichenräder • konifizierter Aluminiumlenker • MX-Lenker-Polster. 50 SILVER SM-R: Euro-4-Homologation • neuer Grafik-Kit • neuer Rahmen • neuer Scheinwerfer • neue Schwinge • neuer Tacho • Aluminium-Schalldämpfer. 50 SILVER SM-RS: Upsidedown-Gabel • Speichenräder • konifizierter Aluminiumlenker • MX-Lenker-Polster. 50 FACTORY SE-R: Euro-4-Homologation • neuer Grafik-Kit • neuer Rahmen • neuer Scheinwerfer • neue Schwinge • neuer Tacho • Aluminium-Schalldämpfer. 50 FACTORY SE-RS: Upsidedown-Gabel • konifizierter Aluminiumlenker • MX-Lenker-Polster. • Fotos: GB Studios/MGT 2018 SHERCO FACTORY 2 STROKE I 125/250/300 SE FACTORY 4 STROKE I 250/300/450 SEF FACTORY Sherco Händler unter WWW.SHERCO.COM SHERCO DEUTSCHLAND FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
MCE 08-2018
BRC Brockhausen Racing
2018 Jopa New Products
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Husqvarna-Motorsportförderung 2018
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
MCE FIM Enduroreifentest
Spezial Pit Bikes MCE /10/2015
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |