Aufrufe
vor 10 Monaten

Motocross Enduro Ausgabe 02/2018

  • Text
  • Februar
  • Honda
  • Fahrer
  • Yamaha
  • Saison
  • Suzuki
  • Racing
  • Husqvarna
  • Adac
  • Enduro
Happy new year... Gleich zu Beginn des neuen Jahres können wir über das erste Hallen-Highlight berichten. Die Rede ist vom zweiten Lauf zur SuperEnduro-WM in Riesa. Die Brüder Tobias und Daniel Auerswald haben erneut ein Event der Superlative auf die Beine gestellt. Der Sieg von Kevin Gallas in der Juniorenklasse brachte die SACHSENarena zum Beben. Cody Webb sicherte sich die „Prestige“. Mehr dazu ab Seite 64. Übrigens, der Termin für nächstes Jahr steht auch schon fest: 5. Januar 2019. Auch in diesem Jahr fand der Auftakt zur Supercross-WM im kalifornischen Anaheim statt. Besonders spannend zu erfahren war, wie das Comeback unseres deutschen Aushängeschildes Ken Roczen verlaufen würde. Und Ken enttäuschte seine Fans nicht. Platz 4 hinter Marvin Musquin, Jason Anderson und Justin Barcia nach seiner schweren Verletzung kann sich wirklich sehen lassen. Und auch Justin Barcia konnte endlich wieder zeigen, dass er nicht aufs Abstellgleis gehört. David Millsaps „Ersatzmann“ schlug sich wacker und eroberte den 3. Platz. Mehr dazu auf Seite 8. Ab Seite 20 erfahrt ihr, wie sich die Suzuki RM-Z 450 in unserem Test geschlagen hat. Marko Barthel und Daniel Hänel haben die 450er auf Herz und Nieren geprüft und können euch von so einigen neuen Eigenschaften berichten. Kurz vor Jahresende 2017 machte Marko Barthel noch einen Trip nach Italien. In Rom fand die Präsentation der neuen Honda CRF 250 R statt. Im nahe gelegenen Ponte Sfondato bekam die Fachpresse sodann die Gelegenheit, das Bike zu fahren. Seine Eindrücke schildert er ab Seite 36. Bei der Vorstellung der 2018er-Yamaha YZ 250, bei der das Bike ebenfalls einem kurzen Praxistest unterzogen werden konnte, stellte Marko Barthel unter anderem fest, dass das Bike über eine beachtliche Leistungsentfaltung verfügt. Was es sonst noch über den Zweitakter zu berichten gibt, lest ihr ab Seite 50. Viel Spaß beim Lesen.

PRODUKTE MCE-ABO MIT

PRODUKTE MCE-ABO MIT P.O.W. Das P.O.W.-Reinigungsset zum MCE-Abo kostenlos dazu! Das P.O.W.-Reinigungsset (zweiteilig) gibt es in Verbindung mit einem MCE-Jahresabo als Prämie für 53,- Euro (Ausland 73,- Euro). Die uneingeschränkte Nutzung des Onlinemagazins ist im Abo enthalten. Die Prämie ist ohne Zuzahlung im Angebot enthalten. Bezugsquelle: www.mce-online.de/mce71/praemie-mit-pow-reinigungset-2tlg ZUPIN Seven MX jetzt bei Zupin Kalifornische „Next Level Top Performance“ seit Mitte Januar im Programm bei zupin.de Mit Seven MX ist nun neben FLY Racing die zweite US-Topmarke im Programm bei Zupin. Seven setzt dabei auf die Technologie des 21. Jahrhunderts. So sehen die Hosen und Jerseys nicht nur extrem futuristisch aus, sondern sind auch aus eben solchen Materialien. Gegründet vom US-Athleten James Stewart hat Seven MX sich auf die Fahnen geschrieben, die Eigenschaften von athletischen Sportbekleidungen mit den Anforderungen aus dem MX-Sport zu verbinden. Und das ist Seven MX eindrucksvoll gelungen. ZERO – Athletische Next Level Performance Mit der Toplinie Zero liegt das Augenmerk auf Racing pur. Gemacht für den Wettkampf – für Fahrer, für die Leichtigkeit, hohe Belastbarkeit und maximale Bewegungsfreiheit das Maß der Dinge sind. RIVAL – Der neue Standard Für alle Fahrer, die jetzt einen Schritt weiterkommen wollen, ist die Linie Rival der neue Gradmesser auf dem Track. Rival ist der Tick mehr an Performance für Fahrer, die an die Spitze kommen wollen. ANNEX – Perfekte Einsteigerklasse Perfekt in Passform und Funktion verleiht das Seven Advanced Engineering der Annex-Klasse beste Universaleigenschaften. Egal, ob auf der Hausstrecke, beim Training oder wo immer es einen auch hintreibt, Annex ist bereit. Die Linien Zero, Rival und Annex sowie Seven Sports Wear sind seit Mitte Januar bei Zupin erhältlich. Bezugsquelle: info@zupin.de, www.zupin.de/sevenmx.html 18 MCE Februar '18 P.O.W. P.O.W.-Reiniger – nochmals verbessert Der stärkste Reiniger am Markt geht mit einer verbesserten Formel in die Saison 2018, die die Anhaftung von Schmutz minimiert! So bleibt nach einer Wäsche mit dem P.O.W.-Reiniger ein leichter Schutzfilm auf dem Bike, der die Neuanhaftung von Schmutz minimiert und somit das Bike bei der nächsten Wäsche noch besser reinigen lässt! 100% made in Germany. • Bike 12/13: Testurteil „sehr gut“ • Enduro: „absolut empfehlenswert“ • Quadwelt: „das gibt’s doch nicht“ • Crossmagazin: „hervorragende Reinigungskraft“ • Motocross Enduro 6/15: Testurteil „sehr gut“ Neu! Lieferung über Amazon versandkostenfrei! Jetzt zuschlagen! Günstig durch die Konzentratwirkung (1 Liter Konzentrat ergibt 5 bis 20 Liter fertige Reinigungsflüssigkeit). Bezugsquelle: www.pow-reiniger.de

KIEDROWSKI Wintertraining Echtes Enduro-Feeling mit den Yamaha-E-Bikes! Bei der Firma Kiedrowski Racing bekommt ihr alle Yamaha-E-Bike-Modelle der Firma Haibike – sowie alle weiteren Haibikes natürlich auch! Checkt www.haibike.com Offen sind mit dem brandneuen Yamaha-PW-SE-Motor Geschwindigkeiten von mehr als 50 km/h möglich! Über die verschiedenen Leistungsstufen kann die Unterstützung optimal aufs Training angepasst und somit der Puls optimal in der Trainingsfrequenz gehalten werden ... Bezugsquelle: kontakt@kiedrowski-racing.de • www.kiedrowski-racing.de TEST CAREFLON Careflon CX-14 Fazit Testfahrer Marvin Goll: Der Careflon CX-14 ist in hellen Farben gehalten. Auffallend ist das schöne, leuchtende Orange, das macht den Helm zu einem Eyecatcher. Neben dem Orange wurden noch schöne blaue Linien eingebaut, der Rest des Helms ist Weiß gehalten. Der CX-14 hat eine sehr schnittige und moderne Form. Er ist insgesamt sehr schmal gehalten, was mir persönlich sehr gut gefällt. Ich war mit dem Helm beim „Knorpelschänken Enduro“, einem 2-Stunden-Enduro, unterwegs und mir fiel positiv auf, dass die Belüftung sehr gut ist. Unter manch anderem Helm bekommt man doch schon mal einen kochenden Kopf, was hier nicht der Fall war. Die Passform des Helms ist gut gelungen, er liegt überall gut an und drückt nirgendwo. Durch das sehr geringe Gewicht von 920 Gramm (± 50 g) ist der Helm sehr angenehm zu tragen, vor allem auch über eine längere Zeit. Auch bei den Ohren ist für genug Platz gesorgt, somit kann kein ungewollter Druck ausgeübt werden. Allerdings ist aufgrund der kompakten Bauweise der kleinen Helmschale (bis Größe M) der als Gesichtsschutz geformte Gummirand des Kinnteils sehr nah am Gesicht, deshalb passt nicht jede Brille optimal in den Helm hinein. Ich habe den Helm zum Beispiel mit der Scott Prospect eingesetzt und musste den Nasenschutz der Brille entfernen. Tipp: Möglichst beim Anprobieren die eigene Brille mitnehmen. Die Polster des Helmes lassen sich meiner Meinung nach nicht so einfach herausnehmen, es ist aber möglich. Der Helm besitzt wie die Marvin unterwegs beim „Knorpelschänken Enduro 2017“ • Foto: Denis Günther meisten Helme einen Doppel-D-Verschluss. Somit lässt sich der Helm angenehm schließen und wieder öffnen. • Außenschale aus Carbon • Spezielle Helmform, um Aufprallenergie zu verringern • 920 g (± 50 g) • ECE 22-05 zertifiziert • Exzellentes Belüftungssystem für einen kühlen Kopf • Komplett einstellbares Visier • Herausnehmbares und waschbares Innenfutter „Chinlon Jaquered“ für maximalen Feuchtigkeitsabtransport • Doppel-D-Ring-Verschluss • Helmgrößen in XS, S, M, L, XL, XXL Bezugsquelle: www.careflon.de Moto Sport Distribution Am Gewerbering 8 86932 Pürgen/Lengenfeld Tel. +49 (0)8196–99 88 994 Fax +49 (0)8196–99 88 993 19 MCE Februar '18

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
MCE 08-2018
BRC Brockhausen Racing
2018 Jopa New Products
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Husqvarna-Motorsportförderung 2018
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
MCE FIM Enduroreifentest
Spezial Pit Bikes MCE /10/2015
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |