Aufrufe
vor 10 Monaten

Motocross Enduro Ausgabe 02/2018

  • Text
  • Februar
  • Honda
  • Fahrer
  • Yamaha
  • Saison
  • Suzuki
  • Racing
  • Husqvarna
  • Adac
  • Enduro
Happy new year... Gleich zu Beginn des neuen Jahres können wir über das erste Hallen-Highlight berichten. Die Rede ist vom zweiten Lauf zur SuperEnduro-WM in Riesa. Die Brüder Tobias und Daniel Auerswald haben erneut ein Event der Superlative auf die Beine gestellt. Der Sieg von Kevin Gallas in der Juniorenklasse brachte die SACHSENarena zum Beben. Cody Webb sicherte sich die „Prestige“. Mehr dazu ab Seite 64. Übrigens, der Termin für nächstes Jahr steht auch schon fest: 5. Januar 2019. Auch in diesem Jahr fand der Auftakt zur Supercross-WM im kalifornischen Anaheim statt. Besonders spannend zu erfahren war, wie das Comeback unseres deutschen Aushängeschildes Ken Roczen verlaufen würde. Und Ken enttäuschte seine Fans nicht. Platz 4 hinter Marvin Musquin, Jason Anderson und Justin Barcia nach seiner schweren Verletzung kann sich wirklich sehen lassen. Und auch Justin Barcia konnte endlich wieder zeigen, dass er nicht aufs Abstellgleis gehört. David Millsaps „Ersatzmann“ schlug sich wacker und eroberte den 3. Platz. Mehr dazu auf Seite 8. Ab Seite 20 erfahrt ihr, wie sich die Suzuki RM-Z 450 in unserem Test geschlagen hat. Marko Barthel und Daniel Hänel haben die 450er auf Herz und Nieren geprüft und können euch von so einigen neuen Eigenschaften berichten. Kurz vor Jahresende 2017 machte Marko Barthel noch einen Trip nach Italien. In Rom fand die Präsentation der neuen Honda CRF 250 R statt. Im nahe gelegenen Ponte Sfondato bekam die Fachpresse sodann die Gelegenheit, das Bike zu fahren. Seine Eindrücke schildert er ab Seite 36. Bei der Vorstellung der 2018er-Yamaha YZ 250, bei der das Bike ebenfalls einem kurzen Praxistest unterzogen werden konnte, stellte Marko Barthel unter anderem fest, dass das Bike über eine beachtliche Leistungsentfaltung verfügt. Was es sonst noch über den Zweitakter zu berichten gibt, lest ihr ab Seite 50. Viel Spaß beim Lesen.

PRODUKTE JOPA Jopa MX

PRODUKTE JOPA Jopa MX 2018 2017 war eine sehr gute Saison für Jopa-Fahrer, große Erfolge und viele Titel konnten erzielt werden! Die Saisonvorbereitungen für 2018 sind in vollem Gange. Eine neue Saison bietet neue Chancen und eine brandneue Kollektion, die mit Leidenschaft, Engagement und mit viel Liebe zum Detail produziert wurde. Die Jopa-Designer haben für euch eine Kollektion in großer Vielfalt geschaffen. Glatte Linien, Retro oder nur ganz einfach, für jeden ist etwas dabei. 16 MCE Februar '18 Für diejenigen, die etwas anderes wollen, bietet Jopa etwas einzigartiges – die Teambekleidung. Erstellt euer eigenes Design einschließlich Namen, Nummern und Logos. Jopa produziert seine Kleidung in der eigenen Fabrik in den Niederlanden. Damit kann sichergestellt werden, dass ihr die beste Qualität schnell geliefert bekommt. Bezugsquelle: www.jopa.nl

Badlands Pro KLIM KLIMs neue Badlands Pro Conquer the World Kaum fünf Jahre am Markt wird die Badlands Pro heute weltweit als zuverlässiger Reisebegleiter auf den großen Abenteuer-Touren geschätzt. Speziell wenn es rau und schwierig wird und wenn sich das Wetter von seinen extremen Seiten zeigt, weiß die Badlands Pro zu glänzen. In die Saison 2018 startet KLIM mit einer komplett neuen Ausgabe des bewährten Bestsellers. Die neue Badlands Pro präsentiert ihre DNA in einer bis dato unbekannt konsequenten Ausprägung: belüftete Performance- Protektoren, eine unerreicht gute Ventilation, ein intelligentes Taschensystem und das Ganze in einem Chassis aus leichten, extrem widerstandsfähigsten Materialien, die jedem Wetter trotzen. DER ERSTE KONTAKT! D3O® gilt als der Innovator, wenn es um flexible, komfortable High-Performance-Protektoren geht und KLIM ist dafür bekannt, stets nach neuen Lösungen zu suchen. Das gemeinsame Ergebnis: KLIM D3O® AERO PRO – die fortschrittlichsten Protektoren der Welt. Sie bieten die größte Abdeckung und den höchsten Performance-Level aller weltweit verfügbaren Protektoren. Sie übererfüllen die CE-Level-2-Kriterien in allen Temperatur- und Feuchtigkeitsbereichen und sie tun das mit einer fünfmal höheren Durchlüftung und einer 44 Prozent größeren Abdeckung als das nächstbeste D3O®Protektoren-System. KLIM D3O® AERO PRO – entwickelt mit dem Ziel, die Ansprüche der Besten zu erfüllen! ABRIEBFESTIGKEIT UND KOMFORT Die Beweglichkeit ist ein wichtiger Faktor für den Motorradfahrer. Die Konstruktion der Bekleidung und vor allem die dabei verwendeten Materialien sind von essenzieller Bedeutung. Superfabric® in den meistgefährdeten Bereichen kombiniert hohe Mobilität mit unübertroffenem Schutz. Plus: die exklusiven KARBONITE-Ripstop-Stoffe, sie sind extrem widerstandsfähig, gleichzeitig leicht und komfortabel zu tragen. „State of the Art“-Materialien und die praxisorientierte Anordnung der Taschen und Ventilationsöffnungen heben die Badlands Pro abermals eine Stufe auf der Komforskala. GUARANTEED TO KEEP YOU DRY® Dieses Versprechen wird durch KLIMs exklusive GORE-TEX®-3-Lagen-Pro- Shell-Technologie untermauert, nur KLIM verbindet die weltweit atmungsaktivste und haltbarste wasserdichte Technologie direkt mit der Innenseite der strapazierfähigsten Materialien. Laminiertes GORE-TEX® sorgt für eine trockene, atmungsaktive und bequeme Fahrt, unabhängig von den äußeren Bedingungen. Ganz ohne die Unbequemlichkeiten von minderwertigen und wenig aufregenden Lösungen, die man sich drunter oder drüber ziehen muss – sofern man sie zur Hand hat. VENTUS MAXIMUS! An heißen Tagen ein Muss, ist eine effektive Durchlüftung und Ventilation auch dann hilfreich, wenn wir in technisch schwieriges Gelände kommen und es heiß her geht, unabhängig von den äußeren Temperaturen. Das ist der Grund, warum KLIM für die Badlands Pro das fortschrittlichste Belüftungssystem am Markt entwickelt hat. Beginnend mit der offenen Struktur der dynamischen KLIM D3O® AERO PRO-Protektoren kann sich der Luftstrom nun vollständig durch die Protektoren bewegen und auch die geschützten Körperteile kühlen. Zusätzlich sind die Protektorentaschen mit KLIMATEK COOL ausgekleidet, einem innovativen Gewebe, das dauerhaft und chemikalienfrei kühlt und über eine lange Lebensdauer verfügt. Hochwertige Sicherheits-Komponenten, herausragender Wind- und Regenschutz in Kombination mit einem extrem effektiven Belüftungssystem. Was auch immer ihr vorhabt – die neue Badlands Pro von KLIM bringt euch weiter, als ihr jemals wart! Badlands Pro wird im Frühjahr 2018 mit fünf neuen Jacken und in drei neuen Farben erhältlich sein. Hosen werden auch in erweiterten Größenbereichen kommen: Regular 30 bis 44, Tall 32 bis 40, Short 34 bis 44. Bezugsquelle: www.klim.com 17 MCE Februar '18

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
MCE 08-2018
BRC Brockhausen Racing
2018 Jopa New Products
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Husqvarna-Motorsportförderung 2018
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
MCE FIM Enduroreifentest
Spezial Pit Bikes MCE /10/2015
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |