Aufrufe
vor 3 Jahren

Motocross Enduro - 03/2016

  • Text
  • Motorrad
  • Enduro
  • Sherco
  • Fahrer
  • Marco
  • Dungey
  • Motor
  • Zeit
  • Fahrwerk
  • Roczen
Die Uhr tickt und der erste Monat des neuen Jahres ist bereits Geschichte. Wobei Geschichte ein gutes Stichwort ist, denn der Australier Toby Price verbuchte in eben diesem ersten Monat einen historischen Sieg. Bei seinem zweiten Start zur schwersten Rallye der Welt, der Dakar, setzte sich der KTM-Profi gegen seine starke Konkurrenz durch. Für die Österreicher war es ein ebenso epischer Erfolg wie für Price selbst, denn ein KTM-Fahrer stand zum 15. Mal in Folge ganz oben auf dem Treppchen. Für uns Normalsterbliche ist es kaum nachzuvollziehen, welchen Strapazen die Teilnehmer der Dakar ausgesetzt sind. In diesem Jahr sorgte „El Nino“ für zusätzliches Wetterchaos, neben brutaler Hitze brachten heftige Regenfälle und nächtliche Kälte Mensch und Maschine an ihre Leistungsgrenze. Auf dem Motorrad mehr als 9000 Kilometer durch verschiedenste Vegetationszonen zu fahren, grenzt für Couchpotatos an Wahnsinn, ist es eigentlich auch, aber diese Rallye ist nun einmal das Nonplusultra der Szene. Umso bedeutsamer der Gesamtsieg des 28-jährigen Australiers! Wer es verpasst haben sollte, wir haben die Ereignisse in der Wüste jenseits des großen Teiches für euch zusammengefasst...

TEST: KTM 250 SX-F Wir

TEST: KTM 250 SX-F Wir haben für euch die KTM 250 SX-F transparenter gemacht und die Details aufgeführt DETAILS Eine umfangreiche Neugestaltung und Neuentwicklung gibt es von A bis Z. Das Hauptziel war dabei klar die Gewichtsreduzierung sowie eine Performancekombination eines leistungs- und drehmomentstarken Einzylindermotors in einem agilen Fahrwerk. MOTOR • 4 Titan-Ventile • Doppelte Einlassventilfedern • Spitzenleistung 46 PS • Polierte Nocken • Extrem steife und langlebige Struktur • Verdichtungsverhältnis 14,4:1 • Gewichtsreduzierung um 1,1 kg auf jetzt nur noch 26,1 kg einschließlich E-Starter • E-Starter GETRIEBE • Leichtbau-Fünfganggetriebe • Gleiche Übersetzungsstufen wie beim Vorgänger • Überarbeiteter Schaltmechanismus mit spezieller, reibungsarmer Beschichtung der Schaltgabeln für leichte, exakte Schaltvorgänge SCHALTHEBEL • Fortschrittliche „No-Dirt“-Schalthebel-Konstruktion verhindert Blockieren des Schalthebelgelenks durch eindringenden Schmutz • Neuer Gangsensor bietet die Möglichkeit, in jedem Gang eine andere Leistungscharakteristik des Motors abzurufen KUPPLUNG • Gewichtsreduzierter, verschleißfreier Stahlkorb und jetzt sieben statt acht Kupplungslamellen • Kupplungsfedern mit geänderten Federraten aus einem Werkstoff • Überarbeitete innere Kupplungsnabe und Druckplatte für optimierte Ölversorgung und noch bessere Kühlung der Kupplung • Geberzylinder mit kleinerem Durchmesser der Brembo-Hydraulik für geringere Handkräfte und präzisere Dosierbarkeit MOTORMANAGEMENTSYSTEM Das völlig überarbeitete Keihin-Motormanagementsystem der 250 SX-F mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung zeichnet sich durch einen völlig neuen Drosselklappenkörper mit 44 Millimetern Durchmesser aus, der dank der optimierten Position der Einspritzdüse für besonders spontanes Ansprechverhalten und maximale Spitzenleistung bürgt. Die neue ECU realisiert in Verbindung mit dem Gangwahl-Sensor zugleich eine Launch Control für noch effizientere Starts. 52 MCE März '16

MAPPINGSCHALTER Mapping-Wahlschalter mit Launch- Control-Funktion. Der Fahrer kann über den Mapping-Schalter am Lenker zwischen verschiedenen Kennfeldern wählen und damit die Leistungscharakteristik des Motors ändern. Und nicht nur das: Das optionale User-Setting-Tool gestattet es, Motordaten per Laptop auszulesen und mit nur wenigen Mausklicks die Kennfelder von Zündung und Einspritzung zu ändern. Die Launch Control begrenzt bis zum Anfahren die Maximaldrehzahl des Motors. Im Vergleich zu früheren Modellen unterscheiden sich die alternativen Leistungskurven wesentlich deutlicher von der Standardkurve. Zwei wählbare Mappings verfügbar: 1. SOFT für tiefe Streckenverhältnisse und 2. HARD für trockene, griffige Tracks. LUFTFILTERKASTEN Die Airbox bietet maximalen Schutz des Luftfilters gegen Verschmutzung und sorgt in Verbindung mit den neuen Ansaugstutzen zugleich für einen erhöhten Luftdurchsatz. Wie bei früheren Modellen lässt sich auch der neue Twin-Air-Filter in wenigen Sekunden ohne Werkzeug wechseln. KÜHLER Neue Leichtmetall-Kühler, die von WP Suspension hergestellt werden und sich durch ein neues Verschlusssystem sowie eine steifere Werkstofflegierung auszeichnen. Eine ausgefeilte Abdeckung bietet bei Stürzen wirksamen Schutz. SCHWINGE Eine Schwinge aus Leichtmetallguss. Die neue Konstruktion zeichnet sich durch ein verringertes Gewicht aus, die Gewichtsreduzierung liegt bei 250 Gramm. KRÜMMER Neuer Krümmer mit einem zusätzlichen Resonatorsystem in Form einer kleinen mit dem Abgasrohr verbundenen Kammer. ENDSCHALLDÄMPFER Verkürzter Endschalldämpfer, der um 40 Millimeter kürzer ist als der Vorgänger. RAHMEN Ein Rahmen aus Chrommolybdän- Stahlprofilen, die sich durch eine neu entwickelte Geometrie für noch mehr Agilität und noch bessere Fahrbarkeit auszeichnen. Der neue Rahmen fällt etwa 380 Gramm leichter aus als bei der Vorgängergeneration. Auch der Heckrahmen fällt etwa 20 Prozent leichter aus als zuvor und besteht aus neuen Leichtmetallprofilen. FUSSRASTEN Eine neu entwickelte Lösung verhindert, dass die „No-Dirt“-Fußrasten durch Schmutz blockiert werden und garantiert, dass sie unter allen Umständen wieder in die untere Position zurückkehren. TANK Der Tank besteht aus Polyethylen und bietet ein Fassungsvermögen von 7 Litern. Der Tankverschluss mit Innengewinde lässt sich einfach schließen und hält zuverlässig dicht. Alle Viertaktmodelle besitzen eine integrierte Kraftstoffpumpe. LENKER Der Neken-Lenker sitzt nun wegen dem neuen Rahmendesign und der geänderten Fußrastenposition 10 mm tiefer. GRIFFE Ein Gasgriff mit einfacher Spieljustierung und austauschbaren Nocken. Die aufvulkanisierten Griffe kommen ohne Kleber und Sicherungsdraht aus. GABELBRÜCKE Eine CNC-gefräste Gabelbrücke mit 22 Millimeter Versatz und gummigelagerter Lenkeraufnahme. TELEGABEL Die WP AER 48 ist eine geteilte Gabel mit einer Luftfeder auf der linken und einer Dämpfungskartusche auf der rechten Seite. Sie ist 1,4 kg leichter als ihr Vorgänger. LUFTDRUCKPUMPE Unverzichtbares Tool für die Abstimmung der Luftgabel. Leider nicht kostenlos als Beigabe. STOSSDÄMPFER Eine Neuentwicklung aus dem Hause WP ist der Stoßdämpfer. Voll einstellbar in Druck- und Zugstufe.

Magazine 2014-2019

Motocross Enduro Ausgabe 12/2018
Motocross Enduro Ausgabe 11/2018
Motocross Enduro Ausgabe 10/2018
Motocross Enduro Ausgabe 09/2018
Motocross Enduro Ausgabe 08/2018
Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version
MCE Insight Ausgabe 04-2019
MCE Insight Ausgabe 03-2019
MCE Insight Ausgabe 02-2019
MCE INSIGHT Ausgabe 01/2019

Webkiosk 2014-2019 /Motocross Enduro / Tests + Produkte + Tipps & Tricks

KTM Factory 2018
Yamaha YZ 250 F 2019
Husqvarna Factory Bikes
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
MC Care Prospekt - WARTUNG UND PFLEGE für Motorrad & Ausrüstung
Careflon Offroad-Helm-Katalog 2019
Jopa Katalog 2019-Shiro
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-RustyStitches
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Sidi
Produkte November 2108
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
Jopa / Katalog 1019
MCE 04-2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

Kataloge

Careflon Offroad-Helm-Katalog 2019
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Sidi
MC Care Prospekt - WARTUNG UND PFLEGE für Motorrad & Ausrüstung
Careflon Offroad-Helm-Katalog 2019
Jopa / Katalog 1019
BRC Brockhausen Racing
Jopa Katalog 2019-Just1
Jopa Katalog 2019-Sidi
Jopa Katalog 2019-Teamwear
Jopa Katalog 2019-Shiro
Jopa Katalog 2019-RustyStitches