Aufrufe
vor 1 Woche

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019

  • Text
  • Oktober
  • Motor
  • Handlichkeit
  • Besitzt
  • Fahrer
  • Vorne
  • Entwickelten
  • Lenker
  • Montiert
  • Traktionskontrolle
  • Modell
Eine neue Generation Handlichkeit - Handlichkeit Im Modelljahr 2019 macht die KTM 450 SX-F einen weiteren Schritt zu noch wirksamerer Performance und noch agilerem Handling. Sie ist mit einem neu entwickelten, extrem kompakten Zylinderkopf mit einzelner, obenliegender Nockenwelle und der neuesten elektronischen Kraftstoffeinspritzung ausgerüstet. Damit noch nicht alles, denn diese Serien-450er ist wohl die leichteste Maschine seiner Klasse auf dem Markt. Das ist natürlich ein Grund für einen ausgiebigen Test auf unserer Heimstrecke und wir waren überrascht ... Testfahrer: Marko Barthel; Fotos: Denis Günther; Layout: Uwe Laurisch

TEST:

TEST: KTM 450 SX-F/2019 IM EINSATZ Mit der KTM 450 SX-F unterwegs – eine neue Generation an Handlichkeit in dieser Klasse Vor jeder Testfahrt passen wir die Bedienelemente nach unseren Vorlieben an, jedoch war das diesmal gar nicht notwendig, denn alle Armaturen wie Kupplungshebel, Bremshebel, Schalthebel und der Fußbremshebel waren serienmäßig passend vormontiert. Unsere Hausund Teststrecke war wieder das Motorsportgelände des MC Flöha e.V. Für die Nutzung herzlichen Dank. STARTVERHALTEN Den Kickstarter gibt es schon eine Weile nicht mehr und der elektrische Anlasser ist Normalität geworden. KTM als Vorreiter mit dieser Technik optimiert ständig weiter das Startverhalten und die damit verbundenen Teile wie zum Beispiel die Batterie. Das Motorrad lässt sich im warmen und im kalten Zustand sehr schnell starten und auch während der Fahrt bei einem ungewollten „Ausbremser“ kann mit gezogener Kupplung die 450 SX-F schnell wiederbelebt werden. HANDLICHKEIT PUR Schon während der Präsentation fiel uns die besondere Handlichkeit dieses Modells auf. Wenn man mal ein paar Jahre zurückblickt, dann hatte nicht einmal die 250-4-Takt so ein enormes Handling wie jetzt die neueste Generation der 450 SX-F. Damit sind enge Kurven und schnelle Spurwechsel ohne weiteres möglich. Beim Springen kann das Motorrad sehr einfach in eine Richtung gebracht werden, ohne dass man dabei Angst haben muss, nicht Herr der Lage zu sein. Sehr positiv ist auch das Sitzgefühl auf der neu entwickelten Sitzbank. Sie bietet neben besserem Grip auch ein bessere Seitengefühl beim Fahren in Kurven. 22 MCE Oktober '18

DER MOTOR Diese Motoren-Entwicklungsstufe ist wohl der aktuelle Benchmark in der 450er-Kategorie. Wo früher noch ein maßloser Überschuss an Leistung vorhanden war, ist der Motor nun sehr fahrbar geworden und bietet dem Fahrer ein angenehmes Fahrerlebnis. Dank der verschiedenen Mappingstufen und der zuschaltbaren Traktionskontrolle ist für jeden Untergrund eine passende Motorcharakteristik verfügbar. Wir sind mit allen möglichen Variationen über den Parcours gedüst und finden auf diesem Hardboden die sanfte Mappingstufe mit aktivierter Traktionskontrolle am angenehmsten. Der Motor bietet ein enormes Drehmoment, was dem Fahrer eine sehr ruhige und kraftsparende Fahrweise ermöglicht. Das 4-Gang-Getriebe ist völlig ausreichend, wobei es sich bei uns ein wenig haklig schalten ließ. Das könnte aber auch daran liegen, dass unser Testbike fast neuwertig war und noch ein paar Betriebsstunden zum Einfahren braucht. DAS FAHRWERK KTM vertraut nach wie vor der Luftgabel „AER 48“ aus dem Hause WP, was bekanntlich ja auch mit zur Familie gehört. Wir haben im Vorfeld mit der extra beigefügten Spezialluftpumpe vor jedem Fahrtantritt den Luftdruck überprüft. Dabei muss man immer im entlasteten Zustand (Motorrad auf einen Mittelständer stellen) den Luftdruck überprüfen und gegebenenfalls anpassen. Für unsere Hausstrecke mit den harten Bodenverhältnissen sowie vielen kurzen Wellen war die Serieneinstellung ein wenig zu langsam und somit haben wir ein wenig die Auswärtsdämpfung geöffnet. Damit wurde das gesamte Motorrad in der Fahrstabilität ruhiger und die Fahrgeschwindigkeiten konnten erhöht werden. Insgesamt harmoniert der WP-DCC-Stoßdämpfer inklusive Umlenkung mit der Luftgabel sehr gut und bietet dank breitem Einstellspektrum für jede Strecke eine mögliche Abstimmung. 10,7 bar Luftdruck müssen vor Fahrtantritt vorhanden sein 23 MCE Oktober '18

Magazine 2014-2018

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018
Motocross Enduro Ausgabe 06/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 04/2018
Motocross Enduro Ausgabe 03/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 01/2018
Motocross Enduro Ausgabe 12/2017
Motocross Enduro Ausgabe 11/2017
Motocross Enduro Ausgabe 10/2017
Motocross Enduro Ausgabe 09/2017
Motocross Enduro Ausgabe 08/2017
Motocross Enduro Ausgabe 07/2017
Motocross Enduro Ausgabe 06/2017
Motocross Enduro Ausgabe 05/2017
Motocross Enduro Ausgabe 03/2017
Motocross Enduro Ausgabe 02/2017
Motocross-Enduro Ausgabe 01/2017
Motocross Enduro Ausgabe 12/2016
Motocross Enduro Ausgabe 11/2016
Motocross Enduro Ausgabe 10/2016
Motocross Enduro Ausgabe 9/2016
Motocross Enduro Ausgabe 8/2016
Motocross Enduro Ausgabe 7/2016
Motocross Enduro Ausgabe 6/2016
Motocross Enduro - 05/2016
Motocross Enduro - 03/2016
Motocross Enduro - 02/2016
MotocrossEnduro -01/2016
Motocross Enduro - 12/2015
Motocross Enduro - 11/2015
Motocross Enduro - 10/2015
Motocross Enduro - 09/2015
Motocross Enduro - 08/2015
Motocross Enduro - 07/2015
Motocross Enduro - 06/2015
Motocross Enduro - 05/2015
Motocross Enduro - 04/2015
Motocross Enduro - 03/2015
Motocross Enduro- 02/2015
Motocross Enduro 01/2015
Motocross Enduro Free Version 12/2014
Motocross Enduro 11/2014 - Free Version
Motocross Enduro 10/2014 - Free Version
Motocross Enduro 09/2014 - Free Version

Webkiosk 2018 /Motocross Enduro / Magazin 2.0

KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
MCE 08-2018
BRC Brockhausen Racing
2018 Jopa New Products
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Husqvarna-Motorsportförderung 2018
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
MCE FIM Enduroreifentest
Spezial Pit Bikes MCE /10/2015
KTM 450 SXF Test MCE Modell 2019
Yamaha 2019
Sherco 2019
GasGas 2019
Mondial SMX 125i CBS Enduro
Husky MX 2018
Husky Enduro 2019
Beta 2019
Zündapp Test 2018
KTM Freeride E-XC alt vs. neu
KTM Enduro 2019
KTM MX 2019
Vergleichstest: Sherco 300 SEF-R vs. 300 SE-R
Präsentation GasGas 2018
Präsentation KTM 2018
Racebike Daniel Hänel 2017
MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125
Test: Asia Wing LX 450 Enduro
Vergleichstest - Husqvarna FC 350 vs. FC 450
KTM 1290 SuperAdventure / Test 2016
KONZEPTVERGLEICH 2-/4-TAKT KTM 250 SX/450 SX-F / 2016
Test Husqvarna TE 125 vs FE 250
Test Yamaha YZ 450 F 2016
MCE-Dauertest Sherco 250 SE-R/2015 - Teil1 bis 7
Sherco 250 SE-R/2015 - Teil 1 bis 6
Yamaha YZ 250 - 2016
Spezial E2 Husqvarna Klassenvergleich 2016
Yamaha WR 450 F - 2016
Präsentation Honda- MX Modelle 2016
Abgefilmt - KTM 250 SX-F / Modelle 2016
MCE/ Test KTM SX 125 / 2016
Präsentation / Husqvarna-MX-Modelle 2016
Präsentation - Sherco 2016
Husqvarna Enduro-Modelle 2016
Beta-Modelle 2016
Yamaha präsentiert 2016er Modelle / Onlineversion
Honda CRF 450 R - Enduro-Racebike von Marco Neubert / TEST 2015
KTM SX und EXC Modelle 2016 / Onlineversion
Sturm KTM 300 EXC EXTREME – das Racebike von Otto Freund / TEST 2015
KTM Freeride E-XC / TEST 2015
Husqvarna Power Parts - Bike FE 250 / TEST 2015
Enduro-Modellübersicht 2015
Husqvarna FC 250 vs. Husqvarna TC 125 / KONZEPTVERGLEICH 2015 / KONZEPTVERGLEICH 2015
Yamaha YZ 250 F - SX-Racebike von Francesco Muratori
Motocross Enduro - Sonderausgabe Tests 2014-Free Version
Denqbar - DQ-2500ER eBlue
MCE 06-2018
MCE 04-2018
Zupin / Katalog 2018
Vergleichstest Extrem-Enduro-Reifen
MCE Produkte 10/2016
Motul-Powersport
MCE Produkte 12/2015
MCE FIM Enduroreifentest
Produkte MCE 11/ 2015
Vorstellung Bulls - Wild Mojo 2
Produkte / MCE 09 / 2015
Produkte / MCE 08 / 2015
Bridgestone X20, X30 und X40
Helmtest 6D ATR-1 / MCE 07/2015
POW Reinigungsset 2-teilig
Produkte / MCE 07 / 2015
Produkte / MCE 06 / 2015
Produkte / MCE 04-2015
Produkt-Vorstellung - MCE 03/2015
Motocross Enduro-Produkte 02/2015
Motocross Enduro-Produkte 12/2014
DIRTDOX / SMARTBONE + LIFTER
Motocross Enduro - Produkte 09/2014
Produktvorstellung MCE 8/2014
Jopa Katalog Spareparts
Jopa Katalog Onroad
Lernen bei Motocross Enduro und EnduroPRO
Tipps & Tricks / Fahren im Schnee
Enduro-Fahrschule Sherco Spezial
Grüne Trainingseinheit
REIFEN MIT SCHLAUCH SELBST WECHSELN - Teil1
Mossgummiring wechseln
Mossgummiring wechseln Teil2

| 2004 - 2018 © MOTOCROSS ENDURO - Das Offroadmagazin seit 1971 |